Gefüllte Riesenchampignons mit Ziegenfrischkäse und Pfifferlingen – Zutaten variabel

Hier ist es schon, das Rezept anstatt mit Hühnchen mit Käse. Ziegenfrischkäse eignet sich hervorragend, aber auch Schafskäse oder Ricotta, echt egal, nehmen Sie was Ihnen gut schmeckt.

gefuellte mit Champignons Ziegenfrischkäse

Bemerkung:

Dieses Rezept kann ohne Öl zubereitet werden. Einfach weglassen.

Zutaten für  eine Portion:2 größere Champions, die Stiele hacken, können für die Füllung verwendet werden.
Pfifferlinge
5 gr Petersilie gehackt
Frühlingszwiebel oder Schalotten gehackt.

Das Gemüse muss zusammen die erlaubte Gemüsemenge ergeben. Evtl. noch weitere Gemüse dazu nehmen, wie bspw. Zucchini, Paprika gewürfelt.

90 – 100 g Ziegenfrischkäsee, Ricotta, Schafskäse in Ihrer persönlichen Menge

Salz
Pfeffer
etwas Piment wenn Sie den Geschmack mögen
½ TL Brühpulver hefefrei
1 – 2 EL Olivenöl, je nach restlichem Tagesverbrauch.
Zubereitung:

Als erstes den  Käse würzen, ½ EL Olivenöl untermischen und ca. 30 Minuten ziehen lassen (muss nicht unbedingt sein, schmeckt halt intensiver). Backofen vorheizen auf 180 °C. Etwas Petersilie beiseite stellen. Käse mit dem Gemüse mischen. Die ausgehöhlten Pilze auch noch einmal salzen und pfeffern und etwas Öl hineinstreichen. Die Mischung in die ausgehöhlten Pilze geben und Türmchen bauen. Eine backofenfeste Form leicht am Boden mit Olivenöl einreiben. Die gefüllten Pilze in die geölte Form setzen, so dass Sie nicht umfallen können. Das restliche Öl über die gefüllten Pilze träufeln. Im vorgeheizten Ofen für 25 Minuten lassen. Nach 20 Minuten Garstand prüfen. Je nach Backofen sind sie schneller oder langsamer gar. Champions auf einen Teller setzen und die restliche gehackte Petersilie darüber verteilen.

Gefüllte Riesenchampignons mit Ziegenfrischkäse und Pfifferlingen – Zutaten variabel
Rezept bewerten
Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Druckversion
Wenn kleinere Pilze genommen werden, ist das auch ein tolles Mitbringsel für eine Party oder eine Vorspeise für eine größere Gästerunde.
MENGE
1 Portion(en)
VORBEREITUNG
5 Minuten
KOCH-/BACKZEIT
20 Minuten
RUHEZEIT
keine
SCHWIERIGKEIT
babyleicht
ZUTATEN
ZUBEREITUNG
  1. 1.
DIESES REZEPT TEILEN