SUCHEN
Generic filters

Oft gesucht: Proteinlow-carbglutenfreiAbnehmenvegan

Einfach erklärt: Darum werden Sonnenblumenkerne beim Backen grün

Sonnenblumenkernbrot

Manchmal passieren in der Küche die seltsamsten Dinge. Eines dieser seltsamen Dinge ist, dass manchmal Sonnenblumenkerne beim Backen grün werden. Auf den ersten Blick sehen die grünen Sonnenblumenkerne im frisch gebackenen Brot ein bisschen aus wie Schimmel und der Schreck ist groß. Auf den zweiten Blick ist’s für Schimmel viel zu grün, doch der Schreck bleibt oft. Aber keine Sorge: Wenn die Sonnenblumenkerne beim Backen grün werden, ist das weder gefährlich, noch beeinträchtigt es den Geschmack. Aber… warum werden sie grün?

Was ist drin im Sonnenblumenkern?

100 Gramm Sonnenblumenkerne enthalten…

  • 584 Kilokalorien
  • 11,4 g Kohlenhydrate
  • 47 g Fett
  • 19 g Proteine
  • 6 g Ballaststoffe

und außerdem noch eine gute Mischung aus Vitamin B1, B2, B6 und A. Auch Mineralstoffe wie Calcium, Eisen, Kalium und Magnesium sind enthalten. So weit, so gut.

Sonnenblumenkerne enthalten außerdem die in vielen Pflanzen enthaltene Chlorogensäure. Diese Säure soll gut für unsere Gesundheit sein. Sie ist zum Beispiel in höherem Maße in Kaffee enthalten und Kaffeevieltrinker sollen deswegen seltener an Diabetes Typ II leiden.1 Cool, oder? Da sind die kleinen Kerne also nicht nur verdammt lecker, sondern auch noch gut für uns.

Genug davon. Was ist den nun der Grund für die grüne Verfärbung der Sonnenblumenkerne?

Ganz einfach: Das Natron im Brotteig ist Schuld!

Sonnenblumenkerne ändern ihre Farbe, wenn man sie mit basischen Zutaten wie Natron vermischt.2 Deswegen werden Sonnenblumenkerne auch nur dann grün, wenn man sie in einem Brot mit Natron oder Backpulver backt.

Das scheint nicht daran zu liegen, dass die Sonnenblumenkerne sozusagen als pH-Indikator funktionieren – soweit ich weiß, färben sie sich nicht rot, wenn man sie in eine saure Flüssigkeit legt.

Vielmehr ist es so, dass die Chlorogensäure mit der basischen Eigenschaft des Natrons reagiert und zur grünen Verfärbung führt.3 Diese chemische Reaktion sieht kurios aus, ist aber völlig ungefährlich. Das Brot schmeckt trotzdem super – und vielleicht ist so ein grün gepunktetes Brot ja zu was gut. Zur Feier des St. Patrick’s Day oder an Halloween vielleicht. 😉

Quellen:

1 https://q-more.chemie.de/q-more-artikel/330/chlorogensaeuren-in-kaffee.html

2 https://www.ndr.de/ratgeber/kochen/rezepte/rezeptdb6_id-9687_broadcast-1530_station-ndrtv.html#:~:text=Hinweis%3A,dem%20Natron%20in%20unserem%20Eiwei%C3%9Fbrot

3 https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/11758899/


Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
6 Kommentare
Aktuellste
Älteste Beliebteste
Beitragskommentare
Alle Kommentare anzeigen
Ckay

Vielen Dank. Ist mir eben passiert und Ihre Erklärung hat mich beruhigt. LOL.
<3

[…] Zum Beitrag […]

Charly

Ich habe deinen Bericht mit großem Interesse gelesen😁auf diese Weise habe ich mal versehentlich ein halloween Brot kreiert.30g sonnenblumenkernprotein haben das ganze Brot schön grün werden lassen 🤣

Steffi von KochTrotz

hihi, dann hat es ja gepasst!
Viele Grüße
Steffi

Das könnte Dir auch gefallen

Meine Bücher

Meine beliebten Koch- und Backbücher mit dem einzigartigen KochTrotz Zutaten-Baukasten. Pro Zutat kannst du aus bis zu 3 Tausch-Zutaten wählen. Die Rezepte in meinen Büchern habe ich für alle Hauptallergene und die häufigsten Nahrungsmittel-Intoleranzen entwickelt. Zudem kannst du alle Rezepte wahlweise vegan zubereiten.

Nichts verpassen!​

Lass dich kostenlos per Email über die neuesten Beiträge informieren. Und erhalte die Kochtrotz Verträglichkeitsliste.

Cookie-Einstellungen · Copyright 2022 by KochTrotz® · Alle Rechte vorbehalten · All rights reserved
* Werbung | Affiliate Links. Durch eure Käufe erhält KochTrotz eine Provision. Diese wird verwendet, KochTrotz weiter zu entwickeln und neue Services bereitzustellen.

6
0
Wir lieben Kommentare. Du auch? :-)x

Mein Newsletter

Abonniere die kostenlosen Services! Und erhalte die KochTrotz Verträglichkeitsliste.