HelloHello.

Inzwischen sind viele Wochen ins Land gezogen und wir leben immer noch primär vegan.

Hier wie alle paar Wochen, ein kleiner Rückblick.
Achtung, wieder nix fürs Handy. HEAVY LOADING!

Im September hatten wir 10 Tage Urlaub. Es war das erste Mal, dass wir keine große Reise gebucht haben.
Es war uns schlichtweg zuviel. Wir sehnten uns einfach nur nach Ruhe. Also fuhren wir ein paar Tage in meine alte Heimat und machten dort Ausflüge ins Allgäu, ins Ludwirgsburger Schloss, etc.

Die zweite Woche verbrachten wir zu Hause und auch wieder nicht. Wir waren viel auf Achse und erkundeten die Umgebung. Das Rheinland und der Pott sind ja riesig und wir kennen längst nicht alles.

Zwischendrin gab es immer mal lecker Selbstgekochtes und Essen war wir aber auch.

Die Kürbiszeit ist angebrochen. Selbstverständlich habe ich schon meine geliebten Bananenkürbisse abgeholt bei meinem Lieblings-Kürbishof. Und ebenso selbstverständlich habe ich als Kürbis-Liebhaberin die Weltgrößte Kürbis-Ausstellung besucht. Ist ja klar oder?

Ach ja und ich hab mir in den TrotzKopf gesetzt, dass es diesen Herbst an der Zeit ist, dass ich endlich Wirsing mag. Daher wird es auch ganz schön grün.

Ach ja, und die letzten Tage kam dann jeden Tag in der Glotze, dass auch die Wiesn vegan geworden ist.

Was ich hoffentlich in den nächsten Wochen nicht noch weitere Male machen muss. Ein neues Smartphone einrichten. Hab ich doch den Rekord gebrochen und innerhalb von 5 Wochen 4 mal ein andere Phone einrichten müssen. GRRRR.

Ihr kennt es ja schon. Ich habe diese Amazon-Funktion eingerichtet, ich bekomme bei Eurem Buch kauf ein paar Cents Provision und kann somit die Kosten für meinen Blog ein klein wenig decken. Also falls Ihr das Buch kaufen möchtet und mich ein wenig dabei unterstützen wollt:

Wer will kann jetzt gucken. HIHI

DIESEN BEITRAG TEILEN