Rezeptfilter: keine Auswahl

Stimme jetzt für Dein Lieblingsgericht ab!

Welches glutenfreie und laktosefreie Gericht wird es wohl werden?

Der Beitrag Dein Lieblingsgericht
enthält Werbung 
für „REWE frei von„. 

In den vergangenen Tagen gab es auf Instagram und Facebook eine Challenge und Gewinnspiel für die „REWE frei von“ Aktion Dein Lieblingsgericht. Ihr konntet Euch von mir das glutenfreie und laktosefrei Gericht, das Euch nach der Ernährungsumstellung am allermeisten fehlt, wünschen.

Eure Wünsche waren zahlreich und vielfältig. Aus der langen Wunschliste habe ich nun die TOP5 Liste erstellt. Jetzt könnt Ihr bis zum 30.06.2019 Eure Stimme abgeben. Das Rezept für das Gericht, das die meisten Stimmen erhält, wird dann bei mir in der KochTrotz Küche entwickelt. In einigen Tagen werde ich das Gewinner-Rezept dann hier auf meinem Blog veröffentlichen, so dass Ihr es alle nachmachen könnt.

Nachdem Ihr gewählt habt, erkläre ich Euch darunter noch, weshalb ich zwei Eurer beliebten Wünsche nicht in die Liste aufgenommen habe. Aber stimme erst einmal für Dein Lieblingsgericht ab. Du hast eine Stimme frei. 😉

Aktion Dein glutenfreies und laktosefreies Lieblingsgericht mit "REWE frei von"

Selbst gemachte glutenfreie Croissants fehlen Euch sehr!

Diesen Umstand verstehe ich vollstens! Glutenfreie und laktosefreie Croissants standen während des Wunschkonzerts an erster Stelle, tauchen aber in oben in den Top5 nicht auf. Das hat Gründe:

  • Wer jemals glutenhaltige Croissants gebacken hat, weiß dass dies kein Gebäck ist, dass man eben mal so macht. Die Zubereitung von richtigen Croissants zieht sich über zwei oder drei Tage hinweg.
  • Für die Herstellung von Croissants muss man backerfahren sein und benötigt die richtigen Bedingungen, sonst erhält man leider ein kompaktes, fettiges „Etwas“. Unser aktuelles Wetter ist zudem sehr kontraproduktiv 😉 .
  • Glutenfreie Croissants sind die absolute Köngigsklasse. Ich selbst experimentiere seit annähernd 3 Jahren und verfeinere mein Rezept immer mehr. Noch bin ich nicht ganz zufrieden. Es ist einfach eine riesige Herausforderung, die perfekten glutenfreien Croissants zu backen. Ich selbst habe das perfekte gluten- und laktosefreie Croissant ein einziges Mal in den USA genossen. Ich weiß also, dass man die „Sache“ hinbekommen kann.

Ihr versteht sicher, dass ich Euch vor Enttäuschen verschonen will. Somit haben es die Croissants nicht in die finale Wahl für Dein Lieblingsgericht geschafft. Wer mag schon 2 Tage in der Küche stehen und dann wird es am Ende nichts, vor allem im Sommer. Als alternative Lösung kann ich Euch die glutenfreien und laktosefreien „REWE frei von“ Hörnchen empfehlen. Die könnt Ihr zu Hause knusprig aufbacken. Ich kaufe sie selbst auch und wir gönnen sie uns ab und an am Sonntag. Die Packung mit zwei Hörnchen kostet 2,59 €. Übrigens, das enthaltene Sojaöl vertrage ich einwandfrei, obwohl ich ja ansonsten mit Soja so meine Probleme habe.

Selbst gemachte Spätzle und Käsespätzle

Euch gelüstet nach selbst gemachten Spätzle aller Art. Hier kann ich Abhilfe schaffen. Es gibt bereits mehrere Spätzle-Rezepte hier auf dem Blog. Mein Grundrezept für Spätzle und Käsespätzle ich sehr beliebt und wird häufig nachgekocht. Probiert es gerne aus.

Jetzt bin ich gespannt wie Flitzebogen, welches Rezept ich dann in der kommenden Woche kreieren werde! Also wenn ich entscheiden dürfte … Hehe, das verrate ich jetzt nicht! Ihr seid am Zug. Wählt Euren Favoriten oben aus und ich mache dann 🙂 .

Viel Spaß beim Wählen,

Eure

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Willkommen bei KochTrotz

KochTrotz ist ein Foodblog und ein Reiseblog der sich an Allergiker, Menschen mit Nahrungsmittel-Intoleranzen und alle richtet, die Spaß an Ernährung und am Selbermachen haben. Weiterhin gibt es einen großen Bereich mit Reise- und Restaurantbesuchen. Reisen und Genuss trotz Einschränkungen ist mein Credo.

Kontaktdaten

KochTrotz - Genuss trotz Einschränkungen
Stefanie Grauer-Stojanovic
E-Mail: info@KochTrotz.de
Web: https://www.kochtrotz.de