Rezeptfilter: keine Auswahl

Glutenfreien Lievito Madre ansetzen als Gemeinschaftsprojekt – Habt Ihr Interesse?

lievito-madre-glutenfrei-gemeinschaftsprojekt-1

UPDATE: 21.07.2016
Wir werden etwas warten müssen mit dem Start des Projekts. Derzeit ist es einfach zu heiss und der Lievito Madre schimmelt extrem schnell. Da wir nicht alle einen kühlen Keller für die ersten Tage haben, werde ich abwarten, bis sich die Temperaturen wieder runterfahren. Dann setze ich den Starttermin an. Keine Sorge, ich lasse euch für die Einkäufe und Vorbereitungen genügend Vorlaufzeit. Das ist aber echt kein Akt, das werdet ihr sehen. Ich habe einen am Dienstag diese Woche einen Ansatz getestet und dieser schimmelte innerhalb von 24 Stunden in meiner Küche bei diesen Temperaturen. Das lassen wir echt besser mal.


Hallöchen, euer Interesse am glutenfreien Lievito Madre ist ja echt groß und das freut mich sehr. Einige von euch haben in der Vergangenheit schon Schiffbruch erlitten und er ist nichts geworden.

Jetzt habe ich mir überlegt, ob wir den glutenfreien Lievito Madre gemeinsam machen? Das wäre sozusagen ein Gemeinschaftsprojekt. Ich würde ein Datum für den Start bestimmen und einen Zeitplan. Vorab euch die Liste der 4 Zutaten geben (mit Alternativen), damit ihr einkaufen gehen könnt und dann legen wir gemeinsam am Startdatum los und machen den quasi alle gleichzeitig. Was haltet ihr von einem solchen Projekt? Natürlich kann man auch jederzeit noch einsteigen, das ist auch kein Problem.

Aus meiner Sicht hätte es den Vorteil, dass wir uns dann untereinander super austauschen könnten mit dem jeweiligen aktuellen Problemchen oder Fragen. Was denkt Ihr darüber? Wäre so ein Gemeinschaftsprojekt für euch interessant? Schreibt mir doch bitte in den Kommentaren kurz eure Meinung. Da ja gerade Sommerferien sind, wäre es auch interessant zu erfahren, ob das ein Hindernis darstellt.

Für alle die neu im Thema Lievito Madre sind: Lievito Madre ist die sogenannte Mutterhefe und wird in Italien viel und gerne verwendet. Original Panettone Rezepte zum Beispiel sind alle mit Lievito Madre. Man „züchtet“ den Lievito Madre über 21 Tage und hat dann einen festen Sauerteig oder auch Mutterhefe genannt und kann ohne Zusatz von weiterer Hefe backen und erhält sehr aromatische und tolle Backergebnisse. Ist der Lievito Madre einmal über die 21 Tage aufgebaut, hält er sich quasi ewig. Es gibt 2 Ansätze von Lievito Madre, einen mit Joghurt und einen mit Wasser. Ich bin Fan vom Ansatz mit Wasser, der mit Joghurt schimmelt schnell. Schenkt man den Aussagen vieler italienischer Backblogs und Backkoryphäen Glauben, ist auch nur der Lievito Madre mit Wasser der einzig Originale ?  In Italien gibt es sogar einmal im Jahr ein Lievito Madre Festival, das im Parma stattfindet.

Der Lievito Madre wird zwischendurch aufgefrischt wie man das vom Sauerteig auch kennt. Das wars auch schon.

Ich backe sehr gerne damit und meine glutenfreien Backwaren sind dadurch länger haltbar und aromatischer.

Jetzt bin ich gespannt, was ihr zu meiner Idee sagt.

Viele Grüße,
signatur-steffi-kochtrotz-de

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar

116 Kommentare

  1. Margret Rauschnabel 29. September 2016 um 14:50 Uhr - Antworten

    Hallo Steffi, ich hab das grade gefunden und ich mache auf jeden Fall mit. Ich hab im Sommer auch schon dreimal versucht, einen anzusetzen, der ist mir jedes Mal verschimmelt. Super, ich freu mich. LG Maggie

    • Kochtrotz 1. Oktober 2016 um 7:02 Uhr - Antworten

      Hallo Margret, mir ist es jetzt ja auch passiert. Ich hatte Mehl was nicht mehr frisch war, das war der Grund bei mir. Nach dem Wechseln auf frisches ging es wieder reibungslos. LG Steffi

  2. […] verbacken könnt. Wenn ich es zeitlich schaffe, erstelle ich euch kurze Anleitungsvideos dazu. Hier habe ich übrigens schon einige Infos zum Lievito Madre hinterlassen. In Kurzform: Es handelt sich […]

  3. Melanie 15. August 2016 um 18:14 Uhr - Antworten

    Hallo Steffi,
    mich würde das Projekt auch brennend interessieren. Ich backe seit einem Jahr mit glutenfrei Sauerteig und manchmal ist mir das Brot leider ein bisschen zu sauer. Deshalb nur zu – deine Idee finde ich super
    Melanie

    • Kochtrotz 16. August 2016 um 7:34 Uhr - Antworten

      Hallo Melanie, nur zu – es wir Mitte September starten. Da sind wir dann zum großen Teil alle wieder da 😉 Lieben Gruß Steffi

  4. Beate Johnen 12. August 2016 um 11:08 Uhr - Antworten

    Hallo Steffi,
    bin durch Zufall auf deine Seite gestoßen, würde auch gerne mitmachen. Ich habe aber keine eigene Website.
    LG Beate

    • Kochtrotz 13. August 2016 um 4:11 Uhr - Antworten

      Hallo Beate, super – da freue ich mich. Eine Website brauchst Du dafür nicht. Einfach mitmachen wenn es dann soweit ist. Viele Grüße Steffi.

  5. Anonymous 3. August 2016 um 22:34 Uhr - Antworten

    hallo steffi, ich möchte auch gern mitmachen ;-), lg birgit

  6. Miriam❤ 3. August 2016 um 21:06 Uhr - Antworten

    Ich bin dabei. Klingt super! Liebe Grüsse an alle.

  7. Dietlind Summer 1. August 2016 um 8:20 Uhr - Antworten

    das ist sicher interessant, da möchte ich gerne mitmachen 🙂

    • Kochtrotz 1. August 2016 um 8:43 Uhr - Antworten

      aber sehr gerne doch! Bald findet sich ein Termin, die Temperaturen müssten etwas kühl und konstant sein. Lieben Gruß Steffi

  8. Elocin 31. Juli 2016 um 17:30 Uhr - Antworten

    Ich würde auch sehr gerne mitmachen, falls ich dann gerade Zeit dazu habe. LG Nicole

    • Kochtrotz 1. August 2016 um 5:29 Uhr - Antworten

      Sehr gerne, du musst nur da sein und alle paar Tage 5 – 10 Minuten Zeit haben. LG Steffi

  9. Stephanie Volkmar 31. Juli 2016 um 12:14 Uhr - Antworten

    Super Idee!!! Ich wäre sehr gerne mit dabei und freue mich schon darauf LG Stephanie

    • Kochtrotz 1. August 2016 um 5:24 Uhr - Antworten

      Da freue ich mich! Bis bald dann beim Start! Lieben Gruß Steffi

  10. Van Lotta 30. Juli 2016 um 15:40 Uhr - Antworten

    tolle idee! ich mach auch gern mit. allerdings bitte erst nach den ferien, wenn es geht. alles liebe!

    • Kochtrotz 31. Juli 2016 um 4:45 Uhr - Antworten

      Hallo, mit den Ferien müssen wir schauen, die sind ja bald bis September rein in diversen Bundesländern. Aber, man kann auch später einsteigen. Lieben Gruß Steffi

  11. Maya 30. Juli 2016 um 15:15 Uhr - Antworten

    Hallo Steffi, ich würde auch gerne mitmachen! Freue mich schon, da ich endlich mal ohne Backmischungen glutenfrei backen mag, so wie früher…. 3-4kg Mehl frisch gemahlen, den Backofen bis an die Kante mit Brotformen voll… hach!
    Danke Dir für diese Inspiration!!!

    • Kochtrotz 31. Juli 2016 um 4:45 Uhr - Antworten

      Hallo Maya, na dann herzlich Willkommen im Club. 🙂 Bis bald dann und Grüße Steffi

  12. Mila 26. Juli 2016 um 9:04 Uhr - Antworten

    Hallo 🙂 ich wäre auch super gerne dabei. So ein Gemeinschafts-Projekt ist echt klasse, vor allem für mich Neuling in den Bereichen Getreide-, Kuhmilch-, Industriezucker-, … allergien.
    Ein paar Fragen hätte ich aber vorher noch.
    Wird der mit Industriezucker hergestellt?
    Wie lange hält er sich genau (auch ich backe nur für mich glutenfrei)? Bzw kann man ihn einfrieren (wie einen Hermann)?
    Ich freu mich schon total drauf 😉
    Mila

    • Kochtrotz 30. Juli 2016 um 11:15 Uhr - Antworten

      Hallo Mila, nein da kommt kein Industriezucker rein. Wenn du ihn pflegst, hält er ewig. Aber das zeige ich euch alles noch. Viele Grüße Steffi

  13. Mareike 21. Juli 2016 um 10:31 Uhr - Antworten

    Habe letztens auch schon überlegt, das man doch bestimmt auch glutenfreien Lievito Madre züchten kann. Bin bisher aber noch nicht dazu gekommen. Von daher wäre ich mit dabei 🙂

    • Kochtrotz 21. Juli 2016 um 10:57 Uhr - Antworten

      Prima, wir müssen nur noch etwas warten, bis sich die Temperaturen senken. LG Steffi

  14. Saskia 20. Juli 2016 um 11:10 Uhr - Antworten

    ich würde auch unglaublich gerne mitmachen, allerdings bin ich erst am 06.08. wieder aus dem Urlaub zurück 🙂

    • Kochtrotz 21. Juli 2016 um 8:47 Uhr - Antworten

      Hallo Saskia, wenn es weiterhin so heiß ist, müssen wir eh warten 🙂 LG Steffi

  15. Stephi 19. Juli 2016 um 16:06 Uhr - Antworten

    Ich würde sehr gerne bei dem Projekt mitmachen. Ich finde die Idee klasse!

    • Kochtrotz 21. Juli 2016 um 8:44 Uhr - Antworten

      Na gerne doch. Wir müssen nur noch ein wenig warten. Gerade ist es zu heiss dafür. LG Steffi

  16. kathleen18 19. Juli 2016 um 13:07 Uhr - Antworten

    Achso, Frage noch: muss ich dann da bei Facebook sein?

    • Kochtrotz 21. Juli 2016 um 8:38 Uhr - Antworten

      Nein muss man nicht. Das wäre ja dooooof 🙂 🙂

  17. petja 19. Juli 2016 um 12:55 Uhr - Antworten

    Wann geht es los? 🙂

    • Kochtrotz 21. Juli 2016 um 8:37 Uhr - Antworten

      Wir müssen warten, es ist gerade zu heiss. Ich habe einen Ansatz versucht, da ich schon meine Bedenken hatte. Der schimmelte innerhalb eines Tages. Einen kühlen Keller haben wir leider nicht alle. Also warten …… auf kühlere Tage …. LG Steffi

  18. kathleen18 19. Juli 2016 um 12:55 Uhr - Antworten

    Ich mach auch mit. Wenn es bei Wasser bleibt. Jogurt ist bei mir so`ne Sache, mal geht´s , mal geht`s nicht. … Früher liebte ich mein eigenes Roggenbrot. Naja. Jetzt back ich es nur noch für die Familie und ich schau zu 🙁

  19. Nicole Kubbat 18. Juli 2016 um 21:20 Uhr - Antworten

    Hallo Steffi,
    ich wäre auch gerne mit dabei. Das ist eine schöne Idee.
    LG Nicole

  20. Bea 18. Juli 2016 um 8:08 Uhr - Antworten

    Super Idee, bin gerne dabei!

  21. Marion Grau 17. Juli 2016 um 22:14 Uhr - Antworten

    Oh super, ich bin ein absoluter Sauerteig Fan, arbeite aber bisher nur mit dem normalen Roggen Sauerteig. Bin total gespannt und natürlich bei dem Gemeinschaftsprojekt dabei! Ich verfolge deinen Blog schon eine ganze Weile und freu mich immer ganz besonders über die veganen Rezepte.
    LG, Marion

    • Kochtrotz 18. Juli 2016 um 22:59 Uhr - Antworten

      Hallo Marion, na dann machen wir mal alle zusammen 😉 LG Steffi

  22. Margret Klimach 17. Juli 2016 um 19:33 Uhr - Antworten

    Hallo Steffi, die Idee finde ich sehr gut. Wenn es die nächsten Tage beginnt, wäre es toll weil ich ab 15.08 im Urlaub bin und zwischendurch unterbrechen geht wahrscheinlich nicht.LG.

    • Kochtrotz 18. Juli 2016 um 22:58 Uhr - Antworten

      Hallo Margret, ich werde nie alle unter einen Hut bringen. Ich freue mich, dass du dabei bist. LG Steffi

  23. Nele 17. Juli 2016 um 18:41 Uhr - Antworten

    Ein Glück, dass ich gerade Deinen Post auf Facebook gesehen habe.bIch mache sehr gerne mit. 🙂 Ist mal was anderes außer Pralinen. 😉
    LG, Nele

    • Kochtrotz 18. Juli 2016 um 22:58 Uhr - Antworten

      Na prima Nele, bald gibt es Neuigkeiten dazu. LG Steffi

  24. Petra 17. Juli 2016 um 7:25 Uhr - Antworten

    Hallo Steffi,
    ich vertrage durch die HIT leider keine Backwaren die mit Hefe hergestellt werden.
    Meinst Du, das evtl. das der Lievito Madre besser zu vertragen ist?
    Auf alle Fälle wäre ich aber auch gerne dabei, da ich auch immer viel für meinen Mann backe.
    Und zeitlich auch am besten abends oder am WE.

    LG
    Petra

    • Kochtrotz 18. Juli 2016 um 22:56 Uhr - Antworten

      Hallo Petra, nein leider kann ich dir da nicht wirklich Hoffnung machen. Dazu müsstest Du genau wissen, ob das wirklich die HIT ist oder was anderes. In Sachen HIT und Hefe gibt es keine Verbindung, das sagen alle neuen Erkenntnisse. LG Steffi

  25. Anonymous 16. Juli 2016 um 20:10 Uhr - Antworten

    Hallo Steffi, danke für dieses Projekt, ich mache auch mit!

    • Kochtrotz 17. Juli 2016 um 5:39 Uhr - Antworten

      Aber na klaro, bald geht es los. Ich gebe den Termin noch bekannt.

    • Kochtrotz 17. Juli 2016 um 5:46 Uhr - Antworten

      Hallo Andrea, nein ich habe noch nicht geschrieben. Werde ich aber bald. Interessanterweise fingen auch bei mit die Probleme nach circa 1 Jahr veganer Ernährung an. Wollte ich aber nicht hören, meine Ärzte kennt mich super gut und legte mir da schon nahe, meine Ernährung wieder zu ändern. Die Colon Hydro-Therapie sehe ich selbst sehr kritisch. Nicht nur, dass sie unangenehm und anstrengend ist, sie nimmt ja auch die guten Bakterien aus dem Darm.
      Ich selber ernähre mich seit über einem Jahr nicht mehr vegan. Über eine vegetarische Phase von ein paar Monaten ernähre ich mich seit gut einem Jahr wieder ganz gemischt. Allerdings hat sich die Qualität der Lebensmittel noch einmal extrem gesteigert. Fisch kaufe ich nur aus Wilfang, Fleisch nur von Höfen, die ich kenne und weiß was dort gefüttert wird. Ich bin selber immer noch mitten in der Diagnostik und Therapie. Es hat einige Zeit gedauert herauszufinden warum meine Werte sich so verschlechtert hatten und nicht mehr viel vertrug. Eines kann ich aber sagen, durch die eingeschränkte vegane Ernährung (wegen Allergien und Intoleranzen) habe ich neue Allergien entwickelt und meine Immun- und Schilddrüsen werden haben so unglaublich gesponnen. Meine Vitalwerte war schlecht. Ich habe zwar darauf geachtet, dass ich abwechslungsreich esse und mich mit Nährstoffen gut versorge, doch das hat nicht ausgereicht. Körper von Allergikern resorbieren Nährstoffe einfach anders. Soviel heute erst einmal dazu. Viele Grüße und alles Gute für Dich, Steffi

  26. Jutta 16. Juli 2016 um 13:51 Uhr - Antworten

    Habe schon mehrmals versucht Sauerteig oder den Lievito Madre anzusetzen. Ist leider immer in die Hose gegangen. Da muss ich einen Grundsatzfehler haben.
    Eine gemeinsame Aktion finde ich super und bin mit dabei!??????

  27. Steffi 16. Juli 2016 um 13:36 Uhr - Antworten

    Das klingt interessant! würde es auch gerne versuchen!

  28. Bille 16. Juli 2016 um 11:20 Uhr - Antworten

    Hallo Steffi,
    Ich möchte auch gerne mitmachen,,,frei mich darauf.
    LG,Bille

  29. Karin 16. Juli 2016 um 8:42 Uhr - Antworten

    Hallo Steffi – eine ganz wunderbare Aktion! Ich bin auch dabei und …. VORFREUDE ist die schönste Freude!
    Grüße aus dem Schwabenland

    • Kochtrotz 16. Juli 2016 um 9:10 Uhr - Antworten

      Hallo Karin, ach super und Grüße in meine alte Heimat. LG Steffi

  30. Sarah 16. Juli 2016 um 8:37 Uhr - Antworten

    Ich möchte auch unbedingt mitmachen!

  31. Emmi Suck 16. Juli 2016 um 7:25 Uhr - Antworten

    Auch ich würde gerne vom Lievito Madre provitieren

  32. Bettina Baudach 16. Juli 2016 um 7:15 Uhr - Antworten

    Hallo Steffi,
    bin zwar ein Neuling, aber wäre gern dabei. Der Lerneffekt ist bestimmt groß. Super Idee!!!

    • Kochtrotz 16. Juli 2016 um 9:10 Uhr - Antworten

      Hallo Bettina, da wir ja alles zusammenhelfen ist das gerade gut, auch wenn Du erst mit der glutenfreien Bäckerei startest. Da geben wir uns dann gegenseitig Tipps. LG Steffi

  33. Karin Jedelsky 16. Juli 2016 um 5:38 Uhr - Antworten

    Da mache ich gerne mit, freue mich schon.

    • Kochtrotz 16. Juli 2016 um 9:09 Uhr - Antworten

      Ich mich auch voll, dass die Idee so gut ankommt bei euch.

  34. Bärbl 15. Juli 2016 um 22:04 Uhr - Antworten

    immer einen versuch wert – auch dabei

    • Kochtrotz 16. Juli 2016 um 9:08 Uhr - Antworten

      so super, unsere „Backgruppe“ ist schon ganz schön groß.

  35. Heike 15. Juli 2016 um 20:51 Uhr - Antworten

    Mich würde das auch in interessieren! Muss mich aber erstmal in das Thema einlesen, ob das bei mir umsetzbar ist. Ich backe nur für mich allein und daher nicht so oft.

    • Kochtrotz 16. Juli 2016 um 9:08 Uhr - Antworten

      Hallo Heike, ich kann dir schon sagen, dass das auch prima für eine Person geht. Denn wenn der Lievito Madre einmal fertig ist, hält er sich ja ewig und du passt die Menge des Lievito Madra an dein Backgut an. LG Steffi

  36. Cookingdaddy 15. Juli 2016 um 20:06 Uhr - Antworten

    Tolle Idee. Ich wäre dabei.

    Gruß Martin

  37. Monika Zundel 15. Juli 2016 um 19:19 Uhr - Antworten

    Ich würde es auch gerne probieren. 21 Tage sind allerdings auch eine lange Zeit. Wir werden sehen.

  38. Kerstin 15. Juli 2016 um 17:41 Uhr - Antworten

    Ich will auch – bin aber vom 29.07 – 19.08 im Urlaub….

  39. Sandra 15. Juli 2016 um 16:57 Uhr - Antworten

    Ich bin auch mit dabei…..juchu ich freue mich

    • Kochtrotz 16. Juli 2016 um 9:06 Uhr - Antworten

      Auch juhuuuuu wir sind schon ganz schön viele 🙂

  40. Anonymous 15. Juli 2016 um 12:42 Uhr - Antworten

    Tolle Idee, bin dabei!

  41. Veronika 15. Juli 2016 um 12:40 Uhr - Antworten

    Hört sich Super an! Bin dabei! Bin nämlich gerade erst am Sauerteigzüchten angekommen. Bin gespannt! ?

  42. Birte Kahl 15. Juli 2016 um 12:36 Uhr - Antworten

    Ich wäre auch gerne dabei. Hat mich schon immer mal interessiert. LG Birte

  43. Anonymous 15. Juli 2016 um 12:35 Uhr - Antworten

    Das wäre toll. Bin schon immer neidisch, wenn ich die tollen Berichte in der CC Gruppe lese, hab mich aber nicht getraut, sie glutenfreie Variante auszuprobieren; ).
    Bin auf jeden Fall dabei. Ferien sind kein Problem.

    • Kochtrotz 16. Juli 2016 um 9:03 Uhr - Antworten

      Hihi ja, das war auch so mein Gedanke, weil in der CC-Gruppe wirklich viel damit gemacht wird. Dann machen wir hier und zeigen dort stolz ab sofort ebenfalls unsere Ergebnisse – hihi 🙂 🙂 LG Steffi

  44. Woelki 15. Juli 2016 um 11:29 Uhr - Antworten

    Super Idee! Ich bin dabei!

  45. Barbara 15. Juli 2016 um 10:39 Uhr - Antworten

    Großartige Idee, ich wäre da gerne dabei

  46. Beate Marschall 15. Juli 2016 um 10:20 Uhr - Antworten

    ja, in auch gerne dabei, LG Beate

  47. Katja 15. Juli 2016 um 10:03 Uhr - Antworten

    Tolle Idee! Heimlichen Wunsch erraten und in null Komma nix erfüllt. Bin dabei! Manchmal hält das Kopfzerbrechen über Zutaten und dann vielleicht entstehende Herausforderungen mehr davon ab als Zeitprobleme ö. ä. Schöne Grüße, Katja.

  48. Marlis 15. Juli 2016 um 9:49 Uhr - Antworten

    Ebenfalls dabei, tolle Projektidee und sollte bei mir zeitlich kein Problem sein:) Wollte längst mal wieder einen ansetzen.

    Viele Grüße
    Marlis

  49. Catharina 15. Juli 2016 um 9:43 Uhr - Antworten

    Hallo Steffi, ich wäre dabei wenn das Projekt nach dem 26.7.startet. Bis dahin bin ich in England unterwegs, wo ich neben der wunderbaren Gastfreundschaft der Menschen, der einmaligen Landschaft (Yorkshire), die Vielfalt und Größe des glutenfreien Angebots in den Geschäften allerorten genieße! ?

    • Kochtrotz 16. Juli 2016 um 8:57 Uhr - Antworten

      OHhhhh das klingt toll Cahtarina, ich denke nicht, dass wir vor dem 26.07. starten. Lieben Gruß und noch ganz viel Spaß, Steffi

  50. Olivia 15. Juli 2016 um 9:07 Uhr - Antworten

    Ganz tolle Idee, schleiche schon ewig um den Sauerteig rum

    • Kochtrotz 16. Juli 2016 um 8:56 Uhr - Antworten

      schleich, schleich, schleich, bald wohnt einer bei Dir 🙂 🙂

  51. Blanka 15. Juli 2016 um 8:39 Uhr - Antworten

    Ooooh, jajajaaaa (y) tolle Idee!!
    Ich alleine bekomme es immer nicht auf die Reihe, dranzubleiben; dabei möchte ich so gerne wieder selber backen (vertrage keine Hefe mehr :/ )
    Ich fänd das toll, eine Art Runde lieber Menschen zu haben, die alle ‚am gleichen Rad drehen‘ und wo man Fragen stellen und jederzeit wieder mit einsteigen könnte!
    Für mich wäre das mit den Ferien schon etwas doof, aber ich kann ja jederzeit wieder ’nachkommen’/lesen. Wäre gerne dabei!

    • Kochtrotz 16. Juli 2016 um 8:56 Uhr - Antworten

      Hallo Blanka, wann seid ihr verreist? Ich kann schauen ob ich es abstimmen kann. LG Steffi

  52. Mort 15. Juli 2016 um 8:27 Uhr - Antworten

    Ich kann mir vorstellen mitzumachen auch wenn ich dazu erst noch bisschen lesen sollte, damit ich keine falsche Erwartungshaltung habe.

    liebe Grüße,
    Mort

    • Kochtrotz 16. Juli 2016 um 8:48 Uhr - Antworten

      Ja, das kannst Du gerne machen mit dem Lesen. Brauchst Du aber nicht unbedingt. Wir machen dann ja Schritt für Schritt und backen dann auch noch ein Brot damit.

  53. Ute 15. Juli 2016 um 8:25 Uhr - Antworten

    Super.., ich möchte mehr wissen, bin dabei ? liebe Grüße Ute

  54. Siri 15. Juli 2016 um 8:13 Uhr - Antworten

    Huhu, Jaaaa, mache supergerne mit, raus aus der üblichen Hefezone, tagsüber bitte eher nicht, und: woooo finde ich das Spsskartoffel T/Curry, bitte? Ich mag Curry, passt so gut zu diesem Nichtsommer, schön von innen die Sonne scheinen lassen?

  55. Anonymous 15. Juli 2016 um 8:07 Uhr - Antworten

    Hallooo, ja super Idee, abends wäre am besten oder am Wochenende! Ich bin gespannt! Tolle Innitiative! smilebyIris

    • Kochtrotz 16. Juli 2016 um 8:45 Uhr - Antworten

      Na klar, wir starten am besten an einem Wochenende und zu welcher Uhrzeit am jeweiligen Tag, ist euch überlassen 🙂

  56. Maren 15. Juli 2016 um 7:31 Uhr - Antworten

    Nur mit Wasser probiere ich auch gerne. Ich habe letzte Woche mit Joghurt angesetzt. Noch sieht er gut aus.
    Würde mir gerne den Unterschied ansehen.

    • Kochtrotz 16. Juli 2016 um 8:44 Uhr - Antworten

      Oh ja, da bin ich dann auch sehr gespannt drauf. 🙂

  57. Inav39 15. Juli 2016 um 7:22 Uhr - Antworten

    Hallo Steffi, das ist eine Superidee. Ich interessiere mich schon länger für die Herstellung von LM – habs bis jetzt nur noch nicht auf die Reihe bekommen 🙂 . Da wäre ein Gemeinschaftsprojekt echt toll. Für mich würden jetzt die Sommerferien kein Problem darstellen. LG Martina

  58. Renz Monika 15. Juli 2016 um 7:21 Uhr - Antworten

    Das ist eine tolle Idee. Vor allem der Austausch ist sicher hilfreich. Ich bin gerne dabei. Fanke Steffi

Willkommen bei KochTrotz

KochTrotz ist ein Foodblog und ein Reiseblog der sich an Allergiker, Menschen mit Nahrungsmittel-Intoleranzen und alle richtet, die Spaß an Ernährung und am Selbermachen haben. Weiterhin gibt es einen großen Bereich mit Reise- und Restaurantbesuchen. Reisen und Genuss trotz Einschränkungen ist mein Credo.

Kontaktdaten

KochTrotz - Genuss trotz Einschränkungen
Stefanie Grauer-Stojanovic
E-Mail: info@KochTrotz.de
Web: https://www.kochtrotz.de