Go Back Email Link
+ servings

Kürbis-Chips – 15 Minuten Aktion, simpel aber sehr überzeugend

Bei den Gewürzen bitte auf die individuelle Verträglichkeit achten.

DIESES REZEPT IST

Bewerte jetzt mein Rezept!
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 12 Min.
Arbeitszeit 17 Min.
Schwierigkeit babyleicht
Portionen 1 Blech

Zutaten
  

  • 300 g Butternut-Kürbis ca. geputzt und von der Schale befreit
  • 2 EL Olivenöl
  • grobes Salz
  • Chayennepfeffer
  • Backpapier

TAUSCH-ZUTATEN

Die Zutaten sind für ein Blech.

Anleitung
 

  • Backofen auf 250 Grad vorheizen mit dem Backblech vorheizen.
  • Den Kürbis am besten mit der Brotschneidemaschine in sehr feine Scheiben schneiden, wenn möglich 1 mm dick.
  • Die Scheiben von beiden Seiten dünn mit Olivenöl bestreichen und auf Backpapier auslegen.
  • Mit Chayenne Pfeffer bestreuen. Wenn Du es nicht so scharf magst, dann lass ihn weg.
  • Wenn Du magst, kannst Du noch Rosmarin, Thymian, Knoblauch oder andere Gewürze darüber geben.
  • Für 12 - 13 Minuten in den Backofen schieben. Achtung: Kontrolliere den Backvorgang, die Scheiben verbrennen leicht. Sie sind fertig wenn Sie an einigen Stellen dunkelbraun und knusprig sind.
  • Dann noch ein wenig grobes Salz darüber streuen. Fertig ist das Sofa-Film-Futter oder die Beilage.
Hast du dieses Rezept ausprobiert? Lass es deine Freunde auf Instagram wissen!Erwähne @kochtrotz oder benutze den Hashtag #kochtrotz! durch klicken.