Go Back Email Link
+ servings

Koriander-Minze-Pesto

Dieses Rezept ergibt circa 200 ml.

DIESES REZEPT IST

Bewerte jetzt mein Rezept!
Vorbereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Schwierigkeit babyleicht
Portionen 1 Portion(en)

Zutaten
  

  • 2 Bund Koriander (nur die Enden abschneiden)
  • 1 Bund Minze (gezupft)
  • 100 g Mandeln
  • 50 g Parmesan (kann man weglassen)
  • 100 ml Olivenöl (mindestens)
  • 2 - 3 Prisen Meersalz
  • 50 - 100 g Baby-Mangold (Baby-Spinat geht genauso gut)

TAUSCH-ZUTATEN

Das Pesto ist jetzt schon zum Summer 2012 Favorit avanciert :). Es ist extrem gut verträglich. Solltet Ihr keine Mandeln vertragen, Ihr könnt auch Sonnenblumenkerne, andere Nüsse oder Kübriskerne nehmen. Den Parmesan könnt Ihr auch einfach weglassen (ist eine Histamnbombe) für eine vegane Version oder mit veganem Parmesan ersetzen.

Anleitung
 

    1. Koriander, Minze, Mangold und Mandeln im Mixer hacken
    2. Parmesan dazu geben und nochmals hacken
    3. Salzen
    4. Olivenöl langsam zum laufenden Mixer beigeben, bis das Pesto die gewünschte Konsistenz (nach Geschmack) erreicht
    5. Mit frischem Brot zur Gazpacho servieren.
Hast du dieses Rezept ausprobiert? Lass es deine Freunde auf Instagram wissen!Erwähne @kochtrotz oder benutze den Hashtag #kochtrotz! durch klicken.