Go Back Email Link
+ servings

Cashewmus selbst gemacht ohne teure Küchengeräte

Das Rezept ergibt circa 250 g.

DIESES REZEPT IST

Bewerte jetzt mein Rezept!
Vorbereitungszeit 35 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 1 Std. 15 Min.
Schwierigkeit babyleicht
Portionen 1 Portion(en)

Zutaten
  

  • 250 g Cashewkerne
  • 1 Stück Gerät zum Mixen
  • 250 ml sterilisiertes Glas mit Verschluß

TAUSCH-ZUTATEN

Ich achte immer sehr auf Qualität und nehme Bio-Cashewnüsse. Das muss man natürlich nicht. Kommt auch immer auf die Größe des Portemonnaies an. :) Also nimm die Cashewnüsse auch genannt Cashewkerne Deiner Wahl.

Anleitung
 

  • Die Cashewnüsse bei 130 Grad (Umluft) für 25 Minuten im Backofen rösten und danach vollständig erkalten lassen. Das ist wichtig. Dann die Cashew-Nüsse in den Mixer geben. Hast Du einen Leistungsstarken Mixer wie Vitamix oder Thermomix, kannst Du natürlich auch 500 g Nüsse auf einmal verarbeiten. Aber genau das ist ja hier nicht das Thema. So, jetzt aber. Gib die Nüsse in den Mixer und mix mal los. Sehr schnell wird die Masse fest, dann schieb sie mit einem Spatel wieder herunter auf die Schneidemesser. Du merkst dann wie das Mus entsteht. cashewmus-selbstgemacht-1-4 cashewmus-selbstgemacht-1-5 Jetzt achte auf zwei Dinge: 1. Das Cashewmus darf nicht heiss werden beim mixen. Wenn es mehr als handwarm wird (oder Thermomix 37 Grad) dann mach eine Pause. Wenn die Cashews beim Mixen zu heiss werden, trennt sich das Öl vom Nussfleisch und Du bekommst kein Mus und die Sache ist irreparabel! 2. Dein Gerät darf auch nicht zu heiss werden, sonst knallt Dir der Motor durch. Mach also lieber mal ne Pause zwischendrin. Mixe solange weiter, bis Du eine Masse erhalten hast, die etwas zäh ist und auf keinen Fall mehr irgendwelche Stücke enthält. cashewmus-selbstgemacht-1-7 Dann gib das Cashewmuss in ein Glas mit Deckel und stell es bitten NICHT in den Kühlschrank. Im Kühlschrank kann sich Kondenswasser bilden und dann schimmelt Dein Cashewmus. cashewmus-selbstgemacht-1-8
Hast du dieses Rezept ausprobiert? Lass es deine Freunde auf Instagram wissen!Erwähne @kochtrotz oder benutze den Hashtag #kochtrotz! durch klicken.