Go Back Email Link
+ servings

Haferflocken-Kekse mit 2 Zutaten - babyleicht, vegan und glutenfrei

Das Rezept ergibt circa 24 Stück.

DIESES REZEPT IST

4.84 bei 6 Bewertungen
Vorbereitungszeit 3 Min.
Zubereitungszeit 18 Min.
Arbeitszeit 21 Min.
Schwierigkeit babyleicht
Portionen 1 Portion(en)

Zutaten
  

  • 2 Stück reife Bananen
  • 1 Tasse Haferflocken (glutenfrei) (z. B. von foodwunder)

Optional

  • 2 EL Schokocreme nach Belieben
  • 2 EL Kokosflocken nach Belieben
  • 2 EL Erdnussbutter nach Belieben
  • 50 gläschen Trockenfrüchte nach Belieben
  • 0.5 TL Zimt nach Belieben

TAUSCH-ZUTATEN

Es bedarf echt nur 2 Zutaten für die Grundversion. Je nach Belieben könnt Ihr dann noch weitere Zutaten wie Kokosflocken, Schokocreme oder auch Erdnussbutter hinzufügen. Trockenfrüchte machen sich auch hervorragend oder Zimt oder auch alles zusammen. Hahaaa.

Anleitung
 

  • haferflockenkekse-2-zutaten-glutenfrei-1-2 2 reife Bananen, 1 Tasse Haferflocken. Mit der Gabel zu einem Teig verarbeiten. Je nach Lust und Laune noch Zimt, Kokos, Nüsse, etc. zufügen, gehackte Trockenfrüchte kommen auch gut. Kekse formen, 5 cm, auf Backpapier. haferflockenkekse-2-zutaten-glutenfrei-1-5 Bei 175 Grad Umluft 18 Minuten backen. Aber achtet ein wenig, je nach Backofen kann die Backzeit auch kürzer sein oder natürlich auch länger. Einfach rausnehmen wenn sie etwas braun werden. Auf ein Gitter legen und abkühlen lassen. Fertig sind einfachsten Kekse der Welt.  
Hast du dieses Rezept ausprobiert? Lass es deine Freunde auf Instagram wissen!Erwähne @kochtrotz oder benutze den Hashtag #kochtrotz! durch klicken.