Go Back Email Link
+ servings

Dänische Butterkekse - Butterkringel

Mein Rezept für die Dänischen Butterkekse ist einfach und schnell gemacht. Es wird weder eine Gebäckpresse noch ein Fleischwolf mit Spritzgebäck-Vorsatz benötigt. Die Butterkringel sind glutenfrei, ohne Fertigmehlmischung. Wahlweise können sie zusätzlich laktosefrei, fructosearm und histaminarm zubereitet werden. Die alternativen Zutaten stehen jeweils in Klammen hinter der Hauptzutat. Das Rezept gelingt am besten, haben alle Zutaten Zimmertemperatur.

DIESES REZEPT IST

4
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 12 Min.
Arbeitszeit 42 Min.
Schwierigkeit einfach
Portionen 30 Stück

Zutaten
  

Für den Teig

  • 150 g Butter (/laktosefrei)
  • 90 g Puderzucker (o. kristalline Reissüße/Getreidezucker)
  • 1 Packung Vanillezucker (o. gem. Vanille + 10 g Süße)
  • 90 g Reismehl (o. Cassavamehl, z. B. von foodwunder)
  • 70 g Maismehl (o. Sorghummehl)
  • 70 g Speisestärke
  • 6 g Xanthan (o. 10 g Guarkern-/Johanisbrotkernmehl)
  • 3 g Flohsamenschalen fein gemahlen
  • 1 Prise Salz
  • 1 gestr. TL Weinsteinbackpulver
  • 2 Stück Eigelb Eier Gr. M
  • 50 ml Milch (/laktosefrei)

Sonstiges

  • Spritzbeutel
  • Sterntülle ø 10 mm
  • Backpapier

TAUSCH-ZUTATEN

Anleitung
 

  • Butter, Puderzucker und Vanillezucker in die Rührschüssel geben und mit dem Schneebesen auf Stufe 3 für 2 Minuten schaumig schlagen lassen.
  • In einer separaten Schüssel alle trockenen Zutaten gut vermischen. Das ist die glutenfreie Mehlmischung.
  • Mehlmischung, Eigelb und Milch ebenfalls in die Rührschüssel geben. K-Haken einsetzen und auf mittlerer Stufe 3 für 1 Minuten kneten.
  • Den Teig für 10 Minuten in der Rührschüssel ruhen lassen. Er festigt sich jetzt etwas.
  • Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze oder 160 °C Heißluft vorheizen. Tülle in den Spritzbeutel schieben und den Teig einfüllen. Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Jetzt runde Kringel im Durchmesser von circa 5 cm auf das Backpapier spritzen. Etwas Platz zwischen den Butterkringeln lassen.
  • Im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene für circa 12 Minuten goldgelb backen.
  • Blech aus dem Ofen nehmen und die Butterkekse noch für eine Minute auf dem Blech ruhen lassen. Danach mit einem Pfannenwender oder Tortenheber auf ein Kuchengitter zum Auskühlen legen. Erst dort festigen sich die Butterkringel vollständig.
  • Wer mag verziert die Dänischen Butterkekse noch mit Kuvertüre und gehackten Nüssen. Das Buttergebäck hält sich kühlt und trocken gelagert circa 4 Wochen.
Hast du dieses Rezept ausprobiert? Lass es deine Freunde auf Instagram wissen!Erwähne @kochtrotz oder benutze den Hashtag #kochtrotz! durch klicken.