Go Back Email Link
+ servings

Brötchensterne

Die wunderschönen Brötchensterne sind ein echter Hingucker für das Weihnachtsfrühstück!
Das Rezept kann mit (glutenhaltigem) Weizen- oder Dinkelmehl zubereitet werden. Für eine glutenfreie Variante eignet sich der Teig "Laugi" aus dem KochTrotz-Backbuch "Genial glutenfrei Backen" hervorragend.

DIESES REZEPT IST

4
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Ruhezeit 1 Std. 55 Min.
Arbeitszeit 2 Stdn. 40 Min.
Schwierigkeit normal
Portionen 8 Brötchen

Equipment

  • Brötchenstempel
  • Schablone (optional)

Zutaten
  

  • 500 g Weizenmehl Type 550 oder Dinkelmehl Type 630
  • 10 g Frischhefe
  • 11 g Salz
  • 5 g Rohrzucker
  • 320 g Wasser (Raumtemperatur)

TAUSCH-ZUTATEN

Glutenfreie Variante

Für die glutenfreie Variante der Brötchensterne kannst du das Rezept "Laugi" aus meinem Backbuch "Genial glutenfrei Backen" verwenden. Füge dem Rezept einfach 50 ml mehr Flüssigkeit hinzu, damit der Teig noch etwas weicher und formbarer wird.

Anleitung
 

  • 290 g Wasser und alle weiteren Zutaten auf niedriger Stufe zu einem Teig kneten. Eventuell etwas Wasser nachgeben, wenn der Teig zu fest ist. Jedes Mehl verhält sich etwas anders.
  • Sobald sich der Teig vom Schüsselrand löst, für 1 Minute auf schnellerer Stufe kneten.
  • Teig abdecken und 90 Minuten gehen lassen.
  • Jetzt den Teig in 8 gleich große Teile teilen. Teigballen rundwirken und mit der Teignaht (dem Schluss) nach unten auf die Arbeitsfläche legen.
    TIPP
    Auf Pinterest findest du die Videoanleitung zum Formen der Brötchen und der Sterne!
  • Den Backofen währenddessen auf 220 °C vorheizen.
    TIPP
    Bei Heißluft werden Brötchen knuspriger.
  • Die Brötchensterne formen: Drücke den geölten Brötchenstempel in die Mitte des Teiglings so, dass du den Teig durchlöcherst. Dann drehe die inneren Ecken der Sterne nach außen.
  • Die Brötchensterne abgedeckt für 15 Minuten ruhen lassen.
  • Wer mag, kann die Brötchensterne nach dem Gehen noch mit einem Muster verzieren.
    Dafür einfach Mehl in ein Sieb geben und auf die Schablone streuen.
    TIPP
    Schablonen kann man sich ganz einfach aus Papier oder Pappe selber basteln.
  • Jetzt werden die Brötchensterne gebacken!
    Ofen auf 200 °C herunterschalten und die Brötchen für 20 - 25 Minuten auf der mittleren Schiene Backen. Je nach Ofen dauert es unterschiedlich lange.
    TIPP
    Nach 10 Minuten die Ofentür kurz öffnen, um den Dampf abzulassen.
Hast du dieses Rezept ausprobiert? Lass es deine Freunde auf Instagram wissen!Erwähne @kochtrotz oder benutze den Hashtag #kochtrotz! durch klicken.