Go Back Email Link
+ servings

Einfacher und schneller Johannisbeerkuchen - wahlweise aus dem Airfryer

Das ist eines meiner liebsten Kuchenrezepte! Der Johannisbeerkuchen ist derartig einfach und schnell gemacht. Das Rezept ist so einfach, schnell und variabel. Der Johannisbeerkuchen kann wahlweise mit Dinkel-/Weizenmehl oder glutenfrei gebacken werden. Zusätzlich kannst du ihn wahlweise zuckerfrei, laktosefrei, fructosearm und histaminarm backen.

DIESES REZEPT IST

Bewerte jetzt mein Rezept!
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Schwierigkeit einfach
Portionen 8

Equipment

  • Backofen
  • Airfryer (am besten XL oder L)

Zutaten
  

  • 250 g Johannisbeeren geputzt (klappt auch mit gefrorenen Beeren)
  • 2 Eier (Gr. L)
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 190 g Zucker /Erythrit
  • 50 g Naturjoghurt /laktosefrei /pflanzlich
  • 150 g Dinkel-/Weizenmehl /foodwunder glutenfreie Basis-Mehlmischung
  • 1 geh. TL (Weinstein-) Backpulver
  • 75 g geschmolzene Butter /Margarine

Außerdem

TAUSCH-ZUTATEN

Eier

Anstelle der 2 Hühnereier können auch 12 histaminarme Wachteleier verwendet werden. Eiersatz habe ich nicht getestet.

Zucker

Der Kuchen kann auch mit Getreidezucker, Erythrit oder kristalliner Reissüße gebacken werden. Alle drei sind fructosefrei. Bitte keine flüssige Süße verwenden.

Joghurt

Hier den Naturjoghurt der Wahl verwenden. Auch pflanzliche, laktosefreie und fettreduzierte Produkte funktionieren.

Mehl

Als glutenhaltige Varianten eigenen sich Dinkelmehl Type 630 oder Weizenmehl Type 450/550. Sehr gut eignet sich auch die glutenfreie foodwunder Bio Basis-Mehlmischung. Diese kann 1:1 eingesetzt werden. Du kannst auch jede andere glutenfreie Mehlmischung (universal oder für Kuchen) verwenden. Dann muss die Menge etwas reduziert werden.

Anleitung
 

  • Johannisbeeren von den Stielen streifen, waschen und gut abtropfen lassen.
  • Für die Variante aus dem Backofen: Den Backofen auf 160 °C Heißluft / 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Ganze Eier und Salz mit dem Schneebesen der Küchenmaschine auf hoher Stufe schaumig schlagen. Dabei den Zucker langsam einrieseln lassen.
  • Vanilleextrakt und Joghurt dazugeben und kurz unterrühren.
  • Mehl und Backpulver mischen. Zusammen mit der flüssigen Butter von Hand, mit dem Schneebesen, unter die Masse heben. Nicht wundern, die Masse sackt etwas ein.
  • Teig in die gefettete Form füllen und die Johannisbeeren darauf verteilen.
  • Backofen
    Auf mittlerer Stufe für ca. 30 Minuten backen. Eine Stäbchenprobe machen.
    Airfryer
    Bei 140 °C für 25 Minuten backen. Eine Stäbchenprobe machen.
  • Anschließend den gebackenen Johannisbeerkuchen aus dem Ofen oder dem Airfryer nehmen und 15 Minuten in der Form abkühlen lassen. Aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  • Wer mag, kann den schnellen Johannisbeerkuchen noch mit Puderzucker bestäuben.
Hast du dieses Rezept ausprobiert? Lass es deine Freunde auf Instagram wissen!Erwähne @kochtrotz oder benutze den Hashtag #kochtrotz! durch klicken.