Go Back Email Link
+ servings

Grundrezept | Kirschkompott selber machen | wahlweise zuckerfrei | einfaches Rezept Kirschgrütze

Liebst du Kirschen? Dann mach dein Kirschkompott schnell selber. Da weißt du, was drin ist, und du kannst bestimmen, welche Süße du verwenden möchtest.

DIESES REZEPT IST

Bewerte jetzt mein Rezept!
Vorbereitungszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Schwierigkeit babyleicht
Portionen 4 Gläser

Equipment

  • Herd

Zutaten
  

Kirschkompott

  • 1 Kg Kirschen entsteint (auch TK oder aus dem Glas)
  • 650 g Kirschsaft (anderen roten Saft o. Wasser)
  • 5 EL Zucker Zucker-Alternativen s. u.
  • 45 g Speisestärke (o. Puddingpulver Vanille/Sahne)

wahlweise

  • 1 EL Vanillextrakt
  • 1/2 TL Kardamom gemahlen
  • 1/2 TL Zimt
  • Kirschentsteiner * (der Beste! Hatte schon Oma!)

TAUSCH-ZUTATEN

Welcher Saft?

Kirschsaft ist natürlich perfekt. Den gibt es aber selten ungesüßt. Wird gesüßter Saft verwendet, muss die Süße reduziert werden. Roter Traubensaft, Granatapfelsaft, Holundersaft etc. eignen sich auch gut. Ansonsten kann man auch Wasser nehmen oder Saft mit Wasser mischen.

Welche Süße?

Im Prinzip kann man jede Süße verwenden, die man bevorzugt. Ich selbst nehme Erythrit. Wird flüssige Süße verwendet, empfiehlt es sich, den Saft etwas zu reduzieren.

Anleitung
 

  • Saft, Süße, Stärke und Gewürze in einen Topf geben und klümpchenfrei verrühren.
  • Die Masse unter Rühren aufkochen. Sobald die Masse dick wird, die Kirschen unterrühren und bei niedriger Temperatur köcheln lassen.
    Kochzeit frische Kirschen und TK-Kirschen: 10 Minuten
    Kochzeit Kirschen aus dem Glas: 3 Minuten
  • Das Kirschkompott in Gläser füllen und Gläser sofort verschließen. Es hält sich 3 - 5 Tage im Kühlschrank.
  • Es kann auch in einer größeren Menge vorbereitet, in Gläser gefüllt und eingekocht werden. 
    Rezept Kirschkompott Kirschgrütze
Kirschkompott einkochen
  • Das Kirschkompott in Gläser füllen und Gläser verschließen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten einzukochen: im Topf auf dem Herd, im Backofen, im Schnellkochtopf oder im Einkochautomat. Bei meinem Artikel Backen im Glas sind die Methoden beschrieben. Wichtig ist: ab dem Moment, ab dem das Wasser kocht, beträgt die Einkochzeit 20 Minuten.
Hast du dieses Rezept ausprobiert? Lass es deine Freunde auf Instagram wissen!Erwähne @kochtrotz oder benutze den Hashtag #kochtrotz! durch klicken.