Go Back Email Link
+ servings

Erdbeertorte mit Mohn-Haferflocken-Biskuit | einfaches + variables Rezept | Biskuit ohne Ei + glutenfrei

Super leckeres, einfaches Erdbeertörtchen mit Mohn-Haferflocken Biskuit. Das Rezept ist ohne Mehl und wahlweise zuckerfrei, glutenfrei, vegan und fructosearm. Wer keine Erdbeeren mag oder verträgt, kann auch andere Früchte verwenden. Die Torte wird in einer 20 cm ø Form gebacken. Ist also etwas kleiner als eine herkömmliche Torte.
In der Zutatenliste sind teilweise die Zutaten verlinkt, die ich verwende.
Erdbeertorte in einer 26 cm ø Form backen
Da verdoppelt ihr einfach die Zutaten. Die Backzeit vom Biskuit wird sich kaum verlängern. Macht die Stäbchenprobe. Da seid ihr auf der sicheren Seite.

DIESES REZEPT IST

4 bei 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Schwierigkeit einfach
Portionen 12 Stück

Equipment

  • Backofen
  • Handrührgerät
  • Küchenmaschine
  • Pürierstab

Zutaten
  

Mohn-Haferflocken-Biskuit

  • 150 g zarte Haferflocken (/glutenfrei)
  • 150 g Milch (/laktosefrei /pflanzlich)
  • 3 Eier Gr. L Ei-Alternative s. Tausch-Zutaten
  • 60 g Blaumohn
  • 1 Packg. Puddingpulver Vanille (37 g)
  • 1 Pr. Salz
  • 6 g Zucker-Alternative Geschmackspulver Vanille s. Tausch-Zutaten
  • 2 geh. TL (Weinstein)Backpulver
  • 70 g Sprudelwasser
  • Backform 20 cm ø (oder Backrahmen)
  • Fett für die Form (falls nötig)

Erdbeercreme

  • 500 g Erdbeeren
  • 150 g Frischkäse (/laktosefrei /pflanzlich)
  • 150 g Magerquark / Skyer (/laktosefrei /pflanzlich)
  • 150 g Schlagsahne (/laktosefrei /pflanzlich)
  • 6 g Zuckeralternative Geschmackspulver Milky Sandwich / Vanille / o. a. s. Tausch-Zutaten
  • 4 Blatt Gelatine /vegan s. Tausch-Zutaten
  • Tortenring

TAUSCH-ZUTATEN

Backen ohne Ei

Das Ei kann ersetzt werden: 1 geh. EL  (ca. 20 g) geschrotete Goldleinsamen (oder braune) mit 140 g Sprudelwasser verrühren und für 10 Minuten quellen lassen. Die Masse am Ende mit dem restlichen Sprudelwasser zu den Zutaten geben und erneut 10 Minuten quellen lassen. Dann erst in die Form füllen.

Süßungsmittel

Hier könnt ihr verwenden was für euch gut passt. Ich nehme Geschmackspulver. Hier entsprechen 3 g Geschmackspulver 50 g Zucker. Ihr könnt aber auch gut Erythrit oder Getreidezucker nehmen. Beide sind fructosearm (und sorbitfrei). Selbst verständlich könnt ihr auch ganz normalen Zucker nehmen.

Gelatine

Die gibt's inzwischen vegan als Gelatineblätter in den Supermärkten zu kaufen. Ich nehme sie gerne. Bitte die Menge für 500 ml Flüssigkeit verwenden und der Packungsanleitung folgen. Ansonsten klappt es auch mit Agartine.

Anleitung
 

Mohn-Haferflocken-Biskuit
  • Backofen auf 160 °C Heißluft / 175 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Form fetten.
  • Haferflocken, Milch, Eier und Blaumohn gut verrühren, 10 - 30 Minuten quellen lassen. 
  • Puddingpulver, Aroma, Salz, Süßungsmittel und Backpulver dazugeben und mit dem Schneebesen des Handrührgeräts aufschlagen. Als letztes Sprudelwasser von Hand unterrühren, nur so kurz als nötig. Wird die Ei-Alternative verwendet, gemäß Beschreibung in den Tauschzutaten verfahren.
  • Teig einfüllen in die Form einfüllen. 
  • Den Mohn-Haferflocken-Biskuit circa 25 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Am Ende eine Stäbchenprobe machen.
  • Den Tortenboden aus dem Ofen nehmen und noch ein paar Minuten in der Form ruhen lassen. 
  • Auf ein Gitter stürzen, auskühlen lassen.
Erdbeercreme und Erdbeertore
  • Gelatine nach Packungsanweisung vorbereiten.
  • Erdbeeren waschen. 12 der kleinsten und schönsten Erdbeeren beiseite legen (sind sie groß, nur 4 - 6 Stück). 150 g der Erdbeeren pürieren. Vom Rest der Erdbeeren das Grün oben abschneiden. 
  • Tortenring um den Tortenboden legen und feststellen. 
  • Jetzt einige Erdbeeren halbieren und mit der Schnittseite nach außen auf dem Rand des Bodens verteilen. Die restlichen Erdbeeren auf dem inneren des Bodens verteilen. 
    Einfach Erdbeertorte mit toller Optik
  • Sahne steif schlagen und beiseite stellen. Von den pürierten Erdbeeren 2 EL, zusammen mit der Gelatine, im Wasserbad flüssig werden lassen. Quark, Frischkäse, pürierte Erdbeeren und Zucker-Alternative mit dem Schneebesen des Rührgeräts aufschlagen. Gelatinemischung unterrühren, gut aufschlagen. Zum Schluß noch die Sahne von Hand mit dem Schneebesen unterheben. 
  • Erdbeercreme vorsichtig (damit die Erdbeeren nicht umfallen) auf den Boden geben. Dabei achten, dass sie auch in die Zwischenräume gelangt (mit einem Schaber herunterdrücken). Die Creme noch oben glattstreichen. 
  • Torte im Kühlschrank fest werden lassen. Dauert 3 - 4 Stunden oder über Nacht. 
  • Tortenring entfernen. Dazu am besten, ein Messer in heißes Wasser tauschen, ringumfahren und Ring lösen. 
  • Die 12 kleinen Erdbeeren obenauf verteilen und schon ist die easy peasy Torte fertig. 
    einfache Erdbeertorte schnell gemacht wenig kalorien
Hast du dieses Rezept ausprobiert? Lass es deine Freunde auf Instagram wissen!Erwähne @kochtrotz oder benutze den Hashtag #kochtrotz! durch klicken.