Gebratene Karotten

gebratene Karotten
Gebratene Karotten
Rezept bewerten
Stimmen: 3
Bewertung: 5
Sie:
Druckversion
MENGE
2 Portion(en)
VORBEREITUNG
15 Minuten
KOCH-/BACKZEIT
10 Minuten
RUHEZEIT
keine
SCHWIERIGKEIT
babyleicht
ZUTATEN
  • 400gfrische Bio-Karotten
  • 3ELOlivenöl, sehr gute Qualität
  • 2-3Prisenngrobes Meersalz
  • 2-3PrisenMelange Noir (Pfeffer) weglassen bei Unverträglichkeit
ZUTATEN-ALTERNATIVEN

Noch ein sehr einfaches Rezept. Ich liebe gebratene Karotten, sie werden etwas süßlich. Passt gut in eine histaminarme Ernährung für alle die Karotten vertragen können.

Die Melange Noir gibt dem ganzen den Kick. Ihr könnt aber auch Pfeffer aus der Mühle nehmen, solltet Ihr keine Melange Noir haben.

ZUBEREITUNG
  1. 1. gebratene Karotten

    Karotten putzen und in feine Stifte von ca. 5 cm Länge hobeln oder schneiden. Pfanne heiss werden lassen, Olivenöl hineingeben und die Karotten erstmal bei mittelerer Hitze und Deckeldrauf für ca. 3 – 4 Minuten garen lassen, ca. 1 Prise Salz dazugeben. Dann Herd auf 3/4 Hitze hochschalten und die Karotten braten bis sie anbräunen. Wenn sie bissfest sind, ca. nach 4 – 5 Minuten, grobes Salz und Melange Noir darüber geben und durchmischen. Eventuell noch etwas Olivenöl darüber geben.
DIESES REZEPT TEILEN