Frischkäsetarte mit Früchten und Keksboden – glutenfrei und laktosefrei – großes 3 Pauly Osterspecial {Kooperation}

Nach dem glutenfreien Osterzopf und glutenfreien Hefehäschen habe ich mir noch einmal etwas ganz anders für mein großes 3 Pauly Osterspecial einfallen lassen. Heute habe ein einfaches Rezept für eine sehr schmackhafte glutenfreie und laktosefreie Frichkäsearte mit Früchten für Euch. Ihr müsst noch nicht einmal einen Mürbeteig herstellen. Das geht so viel einfacher mit diesem Rezept.

Die Frischkäsetarte könnt ihr einfach mit den Früchten eurer Wahl belegen. Gerade jetzt im Frühling gibt es auch schon Rhabarber. Es passen fast alle Früchte zu diesen frischen und nicht zu süßen Füllung.

Alle 3 Pauly Produkte, die ich in meinen Rezepten verwende, erhaltet Ihr auch im 3 Pauly-Webshop, solltet ihr je keine Einkaufsquelle in der Nähe haben. Ich liste euch über den Zutaten noch einmal die verwendeten Produkte mit den entsprechen Links auf. Die Rezepte sind selbstverständlich alle auf die Zutaten von 3 Pauly abgestimmt. Aber das ist ja eh selbsterklärend. :)

frischkaese-tarte-mit-fruechten-glutenfrei-laktosefrei-3Pauly-Osterspecial-5

Jetzt folgt noch 1 weiteres Rezept im Rahmen meines 3 Pauly-Osterspecials. Hier die Termine:

Alle Rezepte gehen immer um 20:20 Uhr in meinem Blog online.
Achtung, die Links werden immer erst am Tag der Veröffentlichung aktiv.

hefezopf-gefuellt-glutenfrei-laktosefrei-3Pauly-Osterspecial-13 Bereits erschienen
Gefüllter Osterzopf, Hefezopf
glutenfrei laktosefrei, optional fructosearm und milchfrei
haeschen-suesse-fuellung-glutenfrei-laktosefrei-3Pauly-Osterspecial-1 Bereits erschienen
Süße gefüllte Häschen

glutenfrei, laktosefrei, optional fructosearm und milchfrei
haeschen-herzhafte-fuellung-glutenfrei-laktosefrei-3Pauly-Osterspecial-9 Bereits erschienen
Herzhaft gefüllte Häschen
glutenfrei laktosefrei, optional fructosearm und milchfrei
herzhafte-tarte-teff-glutenfrei-eifrei-laktosefrei-3Pauly-Osterspecial-6 Freitag, 18.3.16: herzhafte Tarte
eifrei, glutenfrei, laktosefrei, fructosearm, optional vegan

 

 

Frischkäsetarte mit Früchten und Keksboden - glutenfrei und laktosefrei - großes 3 Pauly Osterspecial {Kooperation}
Rezept bewerten
Stimmen: 1
Bewertung: 5
Sie:
Druckversion
MENGE
1 Tarte
VORBEREITUNG
20 Minuten
KOCH-/BACKZEIT
1.25 Stunden
RUHEZEIT
40 Minuten
SCHWIERIGKEIT
einfach
ZUTATEN
ZUTATEN FÜR DEN KEKS-BODEN:
  • 250g 3 Pauly Biskuit Taler
  • 150g Butter (laktosefrei)
ZUTATEN FÜR DIE FÜLLUNG
  • 3StückEier Gr. M
  • 1PriseSalz
  • 70Puderzucker 70 g
  • 1StückBio-Zitrone , davon Schalenabrieb und Saft
  • 150 g Schmand (laktosefrei) oder Saure Sahne (laktosefrei)
  • 400Frischkäse (laktosefrei) 400 g
  • 180g Früchter der Wahl
WEITERE ZUTATEN:
  • 1StückGefrierbeutel
  • 1StückTeigroller
  • 1TLFett für die Form
  • 1StückTarteform ø 24 - 26 cm mit herausnehmbarem Boden ø 24 cm oder Springform
ZUTATEN-ALTERNATIVEN

Früchte: 
Wie schon oben geschrieben passen sehr viele Früchte zu dieser Frischkäse Tarte wie:
Mandarinen, Kirschen, Himbeeren, Mango, Rhabarber, etc.
Nehmt einfach was ihr gut vertragt.

TIPP Schokoboden-Variante: Einfach die 3 Pauly Biskuit Taler durch das 3 Pauly Schokogebäck ersetzen.

3 PAULY Produkte: 
So, und damit es jetzt einfacher für euch wird, liste ich hier mit Link auf, welche 3 PAULY Produkte ich für dieses Rezept verwendet habe. Die Links führen euch in den Shop von 3 PAULY. Dort findet ich die Zutaten und Nährwertbeschreibungen.

ZUBEREITUNG
Zubereitung Teig:
  1. 1. Form fetten. Butter vollständig in einem Topf auf dem Herd schmelzen lassen, aber nicht stark erhitzen. Die Kekse in einen Gefrierbeutel geben, gut verschließen und mit dem Teigroller so oft darüber rollen, bis die Kekse fein zerbröselt sind. Einfacher und schneller geht es in der Küchenmaschine/Multizerkleinerer.

    Keksbrösel mit Butter in eine Schüssel geben und sehr gut vermengen. Jetzt die Masse in der Tarteform verteilen und gut andrücken. Für circa 30 Minuten kalt stellen.

Zubereitung Füllung
  1. 1. Je nach gewählter Fruchtsorte, Früchte putzen und in Stücke schneiden.

    Eier trennen. Eiweiß mit einer Prise Salz halbsteif schlagen, den Puderzucker zugeben und steifschlagen, die Masse beiseite stellen.

    Backofen auf 150°C Umluft oder 170°C Ober-Unterhitze vorheizen.

    Eigelb, Schmand, Frischkäse, Zitronensaft und Schalenabrieb zu einer sämigen Creme verrühren. Die Eischnee-Zuckermasse mit dem Schneebesen unterheben. Die Masse die Tarteform geben, glattstreichen und die Früchte darauf verteilen.

    Tarte bei 150°C Umluft oder 170°C Ober-Unterhitze auf mittlerer Schiene für circa 1 bis 1,25 Stunden backen, bis sie goldbraun ist. Anschließend Backofen abschalten und noch 10 Minuten im Backofen stehen lassen.

    Tarte aus dem Ofen nehmen und in der Form vollständig abkühlen lassen. Erst aus der Form nehmen wenn sie vollständig erkaltet ist, sonst kann der Boden brechen und die Füllung auslaufen..

    frischkaese-tarte-mit-fruechten-glutenfrei-laktosefrei-3Pauly-Osterspecial-4
DIESES REZEPT TEILEN