Champignon Burger | glutenfrei | laktosefrei | vegetarisch

Sieht er nicht aus wie ein „normaler“ Burger der vegetarische Champignon Burger?

Dieser Beitrag „Champignon Burger“
enthält Werbung für REWE frei von
.

Schön war unsere Burger Party mit dem Instagram Live-Cooking! Es hat wieder riesigen Spaß gemacht, mit euch gemeinsam zu kochen und eine gute Zeit zu haben. Damit jetzt alle in den Genuss dieser leckeren Burger kommen, zeige ich euch hier und heute das erste der beiden vegetarischen Burger-Rezepte. Der Champignon Burger ist zusätzlich glutenfrei und laktosefrei.

Pilz-Burger glutenfrei laktosefrei vegan Rezept

Das Rezept für den Champignon Burger ist variabel

Für mein vegetarisches Burger-Rezept verwende ich die Produkte von REWE frei von. Ihr könnt wie ich die REWE frei von Ciabatta Brötchen oder auch die REWE frei von Hamburger Brötchen verwenden. Beide sind schmackofatz und passen sehr gut zu den herzhaften Burger Patties. Die Patties formt ihr am besten in der Größe und Form der Brötchen.

Ich habe Kidneybohnen verwendet. Ihr könnt aber auch gegarte Linsen (alle Sorten) nehmen. Wählt was ihr gut vertragt und mögt.

Bei den Toppings und Saucen seid ihr ebenfalls komplett frei. Ich variiere da auch immer. Je nachdem was Saison hat oder was ich gerade zu Hause habe. Zu den Pilz-Patties passt vieles.

Pilz-Burger glutenfrei laktosefrei vegan Rezept

Mein Tipp – Patties einfrieren

Ihr könnt auch direkt einen kleinen Vorrat an Burger Patties vorbereiten und sie einfrieren oder vakuumieren. Gefroren halten sie sich gut 3 – 4 Monate, vakuumiert und gekühlt circa 4 Wochen. Die Patties bratet ihr dazu ganz normal durch und friert sie dann ein oder vakuumiert sie. Ihr könnt sie gefroren in die Pfanne geben und schonend braten bis sie aufgetaut sind. Die vakuumierten Patties könnt ihr auch kurz anbraten, damit sie heiß werden. Selbstverständlich könnt ihr sie auch in der Mikrowelle auftauen/erhitzen.

Ich liebe diese Art von Meal Prep. So hat man immer ein schnelles und leckeres Essen daheim wenn es einmal schnell gehen muss oder man keine Lust zu kochen hat. Champignon Burger auf Vorrat, das ist es doch oder ? *zwinker*

Übrigens, die REWE frei von Hamburger Brötchen müsst ihr noch nicht mal aufbacken. Wenn ihr mögt, röstet die Innenseiten in der Pfanne schnell an. Muss aber auch nicht sein, ist Geschmacksache. Sowohl die REWE frei von Hamburger Brötchen also auch die Ciabatta Brötchen haben ein recht langes Mindesthaltbarkeitsdatum von mehreren Monaten. Man kann sie gut bevorraten.

Es gibt noch ein weiteres Burgerrezept unserer Burger Party: Der Haferflocken-Gemüse Burger ist ebenfalls glutenfrei, laktosefrei und vegetarisch.

Hier seht ihr noch alle Zutaten, die ihr braucht:

Zutaten Rezept Champignon Burger glutenfrei laktosefrei vegan

Champignon Burger | glutenfrei | laktosefrei | vegetarisch

Rezept Champignon Burger glutenfrei laktosefrei vegan
Druckversion
Die Champignon Burger sind so lecker und ganz einfach zu machen! Das Burger-Rezept ist glutenfrei, laktosefrei und vegetarisch. Die Pilz-Patties können gut auf Vorrat zubereitet und vakuumiert oder eingefroren werden.
MENGE
4 Burger
VORBEREITUNG
20 Minuten
KOCH-/BACKZEIT
10 Minuten
RUHEZEIT
keine
SCHWIERIGKEIT
einfach

ZUTATEN

Patties
  • 150gKidneybohnen o. gegarte Linsen alle Sorten
  • 250gbraune Champignons
  • 1mittelgroße rote Zwiebel
  • 3ELOlivenöl o. anderes
  • 1TLThymian getrocknet
  • 1TLOregano getrocknet
  • 1ELBalsamico optional
  • 50gLensamen geschrotet
  • 40gSonnenblumenkerne
  • 1TL Paprikapulver
  • 2Pr. Pfeffer
  • 1Pr. Salz
  • 3EL"REWE frei von" Frischkäse
Brötchen
  • 4StückREWE frei von Ciabatta Brötchen o. REWE frei von Hamburger Brötchen
Topping (nach Lust und Laune)
  • Salatblätter (z. B. Rucola)
  • Sandwich-Gurken
  • BBQ-Sauce

ZUBEREITUNG

  1. 1. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze oder 180 °C Heißluft vorheizen. Anschließend REWE frei von Ciabatta Brötchen für circa 15 Minuten backen.
  2. 2. Kidneybohnen in ein Sieb geben, abwaschen, sehr gut abtropfen lassen und beiseite stellen.
  3. 3. Champignons und Zwiebeln putzen und mit dem Messer hacken.
  4. 4. 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Champignons, Zwiebeln, Thymian und Oregano bei hoher Hitze und geschlossenem Deckel braten. Immer wieder rühren, damit nichts anbrennt. Wahlweise mit Balsamico ablöschen und die Flüssigkeit in der offenen Pfanne verkochen lassen. Pfanne vom Herd nehmen und beiseite stellen.
  5. 5. Leinsamen und Sonnenblumenkerne in den Food Professor geben und zerkleinern. Kidneybohnen, die restlichen Gewürze und REWE frei von Frischkäse zugeben und zu einer Masse mixen lassen. Gebratene Pilze und Zwiebeln zugeben und auf langsamer Geschwindigkeit zu einer Masse mischen lassen. Die Masse abschmecken und mit den Händen zu Patties formen.
    TIPP: Die Patties rechteckig formen, so passen sie gut in die REWE frei von Ciabatta Brötchen.
  6. 6. Restliches Öl in der Pfanne erhitzen und die Patties bei mittlerer Hitze für circa 8 - 10 Minuten braten. Zwischendurch immer wieder wenden. 
INFO: Die Patties wirken während des Bratens sehr weich. Sobald sie aus der Pfanne kommen und leicht abkühlen, werden sie fester. 
TIPP: Die Burger können auch komplett auf dem Grill (auf einer Platte) zubereitet werden. Dann den Deckel des Grills schließen und die Temperatur beobachten.
  7. 7. Patties und REWE frei von Ciabatta Brötchen aus dem Ofen nehmen. Brötchen halbieren und die Burger „bauen“.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

2 Kommentare

  1. Charly 23. September 2020 um 7:55 Uhr - Antworten

    Liebe Steffi,
    Das klingt mega lecker und wird bald ausprobiert😍meinst du ich kann anstatt der kidneybohnen oder Linsen auch geschälte mungobohnen nehmen?

    LG charly

    • Kochtrotz 10. Oktober 2020 um 14:14 Uhr - Antworten

      Ja liebe Charly, das kann Du machen. Mungobohnen sollten auch gehen, Linsen definitiv.
      Lieben Gruß
      Steffi

Willkommen bei KochTrotz

KochTrotz ist ein Foodblog und ein Reiseblog der sich an Allergiker, Menschen mit Nahrungsmittel-Intoleranzen und alle richtet, die Spaß an Ernährung und am Selbermachen haben. Weiterhin gibt es einen großen Bereich mit Reise- und Restaurantbesuchen. Reisen und Genuss trotz Einschränkungen ist mein Credo.

Kontaktdaten

KochTrotz - Genuss trotz Einschränkungen
Stefanie Grauer-Stojanovic
E-Mail: info@KochTrotz.de
Web: https://www.kochtrotz.de