SUCHEN
Generic filters

Oft gesucht: GrillenErdbeerenglutenfreiKenwood

SUCHEN
Generic filters

Oft gesucht: GrillenErdbeerenglutenfreiKenwood

Butterknöpfchen – Gastblog von Jutta

Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on email

PREMIERE!
Hier ist mein erster Gastblog. Das Rezept stammt von Jutta. Es ist ein wahres Allround Plätzchen-Rezept. Ihr könnt es das ganz Jahr über backen. Zu Weihnachten, könnt Ihr Spekulatius-Gewürz zufügen, Limettenabrieb macht sich gut im Teig und im Geschmack, etwas Kakao ist auch nicht schlecht. Oder einfach so pur und plain gebacken auch ein Genuß

Das Rezept hat Jutta ursprünglich für den Thermomix konzipiert. Die Anleitung unten habe ich umgeschrieben, für alle, die keinen besitzen :).

Die Komponenten für den Thermomix stehen aber auch dabei.

Bitte schreibt unbedingt, wie Ihr das Rezept von Jutta findet. Da freuen sich Jutta und ich schon darauf. 🙂

Butterknöpfchen - Gastblog von Jutta

Die Menge ergibt 30 Stück.

DIESES REZEPT IST

Bewerte jetzt mein Rezept!
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Schwierigkeit einfach
Portionen 1 Portion(en)

Zutaten
  

  • 200 g Butter (laktosefrei)
  • 100 g Puderzucker 100 g
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Stück Ei Gr. M oder 4 Wachteleier
  • 180 g Mehl glutenfrei oder 200 g glutenhaltiges Weizen- oder Dinkelmehl
  • 200 g Speisestärke

TAUSCH-ZUTATEN

Wie schon oben geschrieben, Ihr könnt auch noch weitere Geschmäcker zufügen:
  • Abrieb einer halben Orange oder einer ganzen Limone oder Bio-Zitrone.
  • 1/2 TL Spekulatius- oder Lebkuchen-Gewürz
  • 1/2 TL Zimt
  • Mark einer Vanilleschote
  • 1 EL Kakao oder Carob
  • oder, oder, oder 🙂

Anleitung
 

  • Butter, Puderzucker, Vanillezucker und das Ei mit den Quirlen des Rührgeräts schaumig rühren, auf hoher Stufe. Mit dem Thermomix: Mit dem Schmetterling 1 Minute auf Stufe 4 rühren.  Mehl und alle weiteren Zutaten zugeben und noch auf niedriger Stufe weiterrühren, ca. 2 Minuten. Mit dem Thermomix: Schmetterling entfernen und 2 Minuten verrühren lassen, wenn der Teig zu sehr klebt, noch 1 EL Mehl dazugeben.   Dann den Teig mit den Händen fertig kneten. Er darf nicht zu weich sein, sonst noch etwas Mehl dazugeben. (Nur machen, wenn Ihr keinen Thermomix verwendet 🙂 ) Dann fingerdicke Rollen formen und in Frischhaltefolie so einwickeln, dass sie nicht aneinander kleben. 1 Stunde im Kühlschrank kaltstellen. Nun die Rollen in fingerdicke Scheiben schneiden. Ofen vorheizen auf 180 Grad Umluft. Die Stücke auf ein Backblech mit Backpapier legen und mit der Gabel flachdrücken, ca. 0,5 cm dick. Für 10 Minuten bei 180 Grad Umluft backen (oder 200 Grad Ober-Unterhitze).  
Hast du dieses Rezept ausprobiert? Lass es deine Freunde auf Instagram wissen!Erwähne @kochtrotz oder benutze den Hashtag #kochtrotz! durch klicken.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
9 Kommentare
Aktuellste
Älteste Beliebteste
Beitragskommentare
Alle Kommentare anzeigen
Ulla dieck

Was sind denn 200 [email protected] speisestärke Steffi.. 200 g Kartoffel Mehl oder Maisstärke???

Kochtrotz

Danke für den Hinweis liebe Ulla. Das müssen natürlich Gramm sein. Hab’s eben korrigiert. Lieben Gruß Steffi

Monika Rackwitz

Also mich irritiert es, dass da steht: Mehl (glutenfrei) – 180 g oder 200 g glutenhaltiges Weizen- oder Dinkelmehl …
Was denn nun glutenfrei oder glutenhaltig oder ist das egal??

Kochtrotz

Also das ist ja ein Gastblog. Ich denke, 180 g ist glutenfrei und 200 g ist Dinkel.

Erika

Kann man das Rezept auch als (Weihnachts-) Plätzchenteig verwenden? Oder hast du ein anderes Rezept dafür? Es müsste lactosefrei sein. Vielen Dank im Voraus 🙂

Kochtrotz

ja klar, kannst Du. Du kannst auch noch weihnachtliche Gewürze untermischen.

Sabine R.

Hallo 🙂 Das Rezept liest sich sehr “lecker”, vor allem dadurch, dass man es gut abwandeln kann durch unterschiedliche Gewürze. Ich habe trotzdem eine Frage: welche Speisestärke verwendest Du, damit es glutenfrei bleibt?

Kochtrotz

Hallo Sabine,
ja stimmt, das Rezept ist gut abzuwandeln.
Ich nehme Maisstärke.

LG
Steffi

Deal Highlight

38%
Adamant Grillhandschuhe hitzebeständig bis 800 Grad mit Magnetschlaufen extra lang schwarz | Grill Handschuh Universalgröße
* Werbung
Adamant Grillhandschuhe hitzebeständig bis 800 Grad mit Magnetschlaufen extra lang schwarz | Grill Handschuh Universalgröße
Nach diesen Handschuhen fragt ihr immer wieder. Für kleine Maus seid ihr dabei und verbrennt euch nicht mehr. Ihr wisst ja, wie ich teils aussah. Diese Ofenhandschuhe bis 800 °C sind meine ständigen Begleiter beim Backen.Mehr anzeigen
Nach diesen Handschuhen fragt ihr immer wieder. Für kleine Maus seid ihr dabei und verbrennt euch nicht mehr. Ihr wisst ja, wie ich teils aussah. Diese Ofenhandschuhe bis 800 °C sind meine ständigen Begleiter beim Backen. Weniger anzeigen

MEINe Bücher

Meine beliebten Koch- und Backbücher mit dem einzigartigen KochTrotz Zutaten-Baukasten. Pro Zutat kannst du bis zu 3 Tausch-Zutaten wählen. Die Rezepte in meinen Büchern habe ich für alle Hauptallergene und die häufigsten Nahrungstitel-Intoleranzen entwickelt. Zudem kannst du alle Rezepte wahlweise vegan zubereiten.

Nichts verpassen!​

Lass dich kostenlos per Email über die neuesten Beiträge informieren.
Ich abonniere
Share on email
Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on telegram
Share on linkedin

Copyright 2021 by KochTrotz® · Alle Rechte vorbehalten · All rights reserved
* Werbung | Affiliate Links. Durch eure Käufe erhält KochTrotz eine Provision. Diese wird verwendet, KochTrotz weiter zu entwickeln und neue Services bereitzustellen.

9
0
Wir lieben Kommentare. Du auch? :-)x
()
x

Mein Newsletter

Abonniere die kostenlosen Services!

Ich abonniere (mehrfach Auswahl möglich)