Die KochTrotz Community + Forum 
Suchen
Generic filters
zuletzt geändert von ulla vor 6 Monaten, 4 Wochen
5 Teilnehmer
6 Antworten
  • Beitrags Autor
    Beiträge
    • #195779
      Nicole
      Teilnehmer/in
      Kochlöffel: 3.074
      VIP
      Rang:

      Bei meinem Patenkind wurde kürzlich Zöliakie diagnostiziert. Jetzt ist er zum Geburtstag eingeladen. Die Mutter des Geburtstagskindes hat angeboten, glutenfreie Muffins für mein Patenkind zu backen. Sollte ich ihr noch irgendwas dazu sagen?

    • #195790
      Steffi-KochTrotz
      KochTrotz-Team
      Kochlöffel: 9.597
      Rang:

      Liebe Nicole!
      Oh wow, an sich ist das ja super toll von der Mama des Geburtstagskindes. Allerdings wird sie den Teig für die Muffins mit ihrem Handrührgerät/Küchenmaschine zubereiten, das sie sonst auch für den „normalen“ Haushalt verwendet. Und genau da liegt das Problem. Leider hängt das Gluten in jeder Ritze fest und kann den Teig kontaminieren. Wie wäre es denn, mit der Mama zu reden und ihr den Sachverhalt kurz zu erklären? Dann backst Du die Muffins und bringst sie vielleicht schon vorab hin. Alternativ könnte sie auch schon fertige glutenfreie Muffins, Brownie, Kekse etc. kaufen. Hauptsache, sie verwendet ihre Küchenmaschine nicht und auch keine Küchenbretter oder andere Utensilien mit Holz.

      • #195797
        Nicole
        Teilnehmer/in
        Kochlöffel: 3.074
        VIP
        Rang:

        Liebe Steffi,

        das ist eine sehr gute Idee.

        Ich hatte es wieder verdrängt, dass das Problem schon beim Mixer anfängt.

        Ich war so begeistert, das sie backen wollte.

        Danke Dir!

    • #197256
      platschi
      Teilnehmer/in
      Kochlöffel: 694
      Rang:

      Also ich habe vor ein paar Jahren für einen Klassenkameraden meines Sohnes gebacken, der Zöliakie hat – in Absprache mit der Mutter. Damals stand das Thema bei uns noch nicht und ich war damit weniger vertraut, aber mir war schon klar, dass ich auf einiges achten muss. Ich habe den Teig nicht mit meinem Mixer gerührt, sondern mit einem Löffel in einer Metallschüssel und dann Papier-Muffinförmchen genommen.

    • #198499
      ulla
      Teilnehmer/in
      Kochlöffel: 1.834
      Rang:

      Ich finde es aber schonmal schön daß das Angebot gemacht wird denn sein wir Mal ehrlich.die meisten von uns müssen sich essen Kuchen Kekse usw doch zu fast jeder Veranstaltung selbst mitbringen oder?

    • #201469
      Cathleen
      Teilnehmer/in
      Kochlöffel: 618
      Rang:

      Da mein Sohn viele Allergien hat, backe ich immer für ihn was und schicke es dann zum Kindergeburtstag mit. So habe ich es auch immer zu Feiern im Kindergarten gemacht. Er ist sonst traurig, dass er nichts mitessen kann und so hat er sein eigenes.

    • #201471
      ulla
      Teilnehmer/in
      Kochlöffel: 1.834
      Rang:

      Bin zwar kein Kind mehr(oder doch🙃😁)mache es aber wenn ich zu Geburtstagen eingeladen bin für mich genauso..erkundige mich dann vorher was es zu essen bzw.für Kuchen gibt damit ich nicht ganz aus dem Rahmen Falle😁

Projekt Schlagwörter

Du musst angemeldet sein um auf diesen Beitrag zu antworten.

Copyright 2021 by KochTrotz® · Alle Rechte vorbehalten · All rights reserved
* Werbung | Affiliate Links. Durch eure Käufe erhält KochTrotz eine Provision. Diese wird verwendet, KochTrotz weiter zu entwickeln und neue Services bereitzustellen.

Mein Newsletter

Abonniere die kostenlosen Services! Und erhalte die KochTrotz Verträglichkeitsliste.