Die KochTrotz Community + Forum 
Suchen
Generic filters

KochTrotz Community & Forum Kategorien Nahrungsmittel-Allergien und Intoleranzen In welcher Form Vitamin C zuführen bei Histaminintoleranz?

5 Teilnehmer
6 Antworten
  • Beitrags Autor
    Beiträge
    • #199641
      Yvonne
      Teilnehmer/in
      Kochlöffel: 592
      Rang:

      Hallo Ihr Lieben.

      Bei einer HIT scheint ja Vit. C sehr wichtig zu sein … Ich habe nur bisher leider kein für mich verträgliches gefunden … :(

      Leider vertrage ich keine Zitrusfrüchte und auch sonst fast kein Obst, bis auf Heidelbeeren.

      Ascorbinsäure vertrage ich auch überhaupt nicht und durch evtl. Kreuzallergien muss ich auch mit Acerola und Hagebutte vorsichtig sein.

      Was haltet Ihr von Camu Camu?

      Bzw. welches Vit. C vertragt Ihr?

      Ich bin für Tipps sehr dankbar.

      LG Yvonne

       

      • Dieses Thema wurde geändert vor 8 Monaten, 3 Wochen von Yvonne.
    • #199644
      Steffi-KochTrotz
      KochTrotz-Team
      Kochlöffel: 9.597
      Rang:

      Verträgst du Physalis? Die sind reich an Vitamin C.

    • #199647
      Yvonne
      Teilnehmer/in
      Kochlöffel: 592
      Rang:

      Ich vertrage sie schon, aber nur in Maßen. Also hin und wieder ein paar gehen. Aber zum Vit. C-Bedarf decken reicht es vermutlich nicht aus.

    • #199763
      soaringviola
      Teilnehmer/in
      Kochlöffel: 739
      Rang:

      Sanddorn ist auch sehr Vitamin C reich, aber ich weiß nicht, wie es mit Histamin ist.

      • Diese Antwort wurde geändert vor 8 Monaten, 3 Wochen von Viola.
    • #201006
      Biene
      Teilnehmer/in
      Kochlöffel: 508
      Rang:

      Hallo, ich reagiere extrem auf Histamin grad aber mir wurden von einem Professor folgende empfohlen, die ich mittlerweile schon länger einnehme und auch sehr gut vertrage:

      Cetebe Vitamin C Retard 500
      1-0-1 damit der Körper rund um die Uhr mit Vitamin C versorgt ist und dieses beim Abbau von Histamin unterstützend wirkt

    • #201558
      Yvonne
      Teilnehmer/in
      Kochlöffel: 592
      Rang:

      Vielen Dank für Eure Tipps! Sorry, dass ich erst jetzt zum Antworten komme.

      Das Vitamin C von  Cetebe vertrage ich leider nicht, da ich stark auf Ascorbinsäure reagiere.

      Aber den Verzehr von Physalis habe ich in letzter Zeit nach und nach gesteigert. Ich esse nun 5 Stück am Tag und vertrage sie doch recht gut. :-) Vor einiger Zeit ging das noch nicht, aber ich mache auch zur Zeit eine Darmsanierung, vielleicht ist dadurch tatsächlich diesbezüglich schon eine Besserung eingetreten. Das macht mir gerade Mut und ich hoffe, dass ich demnächst wieder noch mehr vertragen werde. :bye:

    • #202138
      Anti-Stress-Jess
      Teilnehmer/in
      Kochlöffel: 862
      Rang:

      Hallo Yvonne,

      verträgst du Paprika? Sie hat eine Menge Vit. C!

      VG

      Elena

Du musst angemeldet sein um auf diesen Beitrag zu antworten.

Copyright 2021 by KochTrotz® · Alle Rechte vorbehalten · All rights reserved
* Werbung | Affiliate Links. Durch eure Käufe erhält KochTrotz eine Provision. Diese wird verwendet, KochTrotz weiter zu entwickeln und neue Services bereitzustellen.

Mein Newsletter

Abonniere die kostenlosen Services! Und erhalte die KochTrotz Verträglichkeitsliste.