Gurken-Bohnen-Salat mit frischem Majoran

Bohnen verursachen bei vielen Blähungen. Die grünen Bohnen gehören mit zu den Bekömmlichsten und offensichtlich macht sie die Kombination mit dem frischen Majoran besser verträglich.
Wenn Ihr aber noch nicht wisst, ob Ihr grüne Bohnen vertragen könnt, macht Euch vielleicht nicht gleich ne große Portion. Probiert erstmal nur ein paar und wartet auf die Reaktion.  

Gurken-Bohnen-Salat mit frischem Majoran

By 19. März 2012

Die Kombination ist ungewöhlich, passt aber sehr gut zusammen.

Und wir fahren weiter im Rotations-Diät-Karussell!
Wer Zwiebeln oder Schalotten verträgt, die würden auch super gut passen. Einfach eine Zwiebel würfeln und dazugeben oder in feine Ringe schneiden.

Instructions

Bohnen putzen, in 2 cm breite Stücke schneiden und in Salzwasser 5 Minuten bissgaren.

Salatgurke ganz fein in Scheiben hobeln.

Alle Teile für die Marinade gut vermischen.

Bohnen abseien und mit kaltem Wasser überbrausen, abschütteln.

Majoran grob hacken.

Jetzt alles vermischen und noch ein wenig ziehen lassen.

Passt alles erstaunlich gut zusammen.

Print
Print Friendly
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Hallo. Ich freue mich über ein paar Worte. Von Euren Kommentaren lebt jede/r Blogger/in, ich auch :).