Vanillekipferl mit Dinkelmehl und Agavendicksaft

Vanillekipferl mit Dinkelmehl und Agavendicksaft

By 30. November 2011

Ich hab das Rezept jetzt schon dreimal gebacken und festgestellt, die Vanillekipferl werden am besten, wenn man sie mit Walnüssen macht und diese selbst mahlt. Die sind dann so schön feucht.

Instructions

Mehl, Agavendicksaft, Nüsse, Salz, ½ TL Vanille und Butter rasch mit der Hand zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig zu einer Rolle von 4 cm Durchmesser verarbeiten in Frischhaltefolie wickeln und für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Vanillekipferl mit Dinkelmehl und Agavendicksaft

Backofen auf 160 Grad Umluft (0der 180 Grad klassisch) vorheizen.

Von der Rolle ca. 1 cm breite Scheiben herunterschneiden. Mit bemehlten Händen kleine Hörnchen / Kipferl formen und auf Backpapier setzen.

Vanillekipferl mit Dinkelmehl und Agavendicksaft

Bei 160 Grad Umluft circa 12 Minuten backen.

Puderzucker und Vanillepulver gut vermischen. Die warmen Kipferl vorsichtig in der Puderzucker-Mischung wenden, am besten mit Gabeln.

Vanillekipferl mit Dinkelmehl und Agavendicksaft

Print
Print Friendly
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...Loading...

2 Responses to Vanillekipferl mit Dinkelmehl und Agavendicksaft

  1. Anonymous

    Es sieht ja toll aus! Ich probiere es möglichst bald… ;o) Danke fürs Rezept.

    • Kochtrotz

      Dann Wünsche ich viel Glück. Man muss ja nicht immer bis Weihnachten warten.

Hallo. Ich freue mich über ein paar Worte. Von Euren Kommentaren lebt jede/r Blogger/in, ich auch :).