Baba Ganoush – Auberginencreme

Auberginen sind für Allergiker und Intoleranzler oft gut verträglich wenn die Schale nicht gegessen wird. Das Fructose-Glucose-Verhältnis ist auch sehr günstig. Achtung bei Histamin-Intoleranz, auch ohne Schale werden Auberginen oft nicht vertragen


Baba Ganoush - Auberginencreme

By 4. Oktober 2011

Kann als Dipp gereicht werden, als Brotaufstrich, selbst Salat hab ich damit schon angemacht. Sehr vielseitig.

Ingredients

Instructions

Backofengrill auf die höchste Temperatur hochheizen.

Auberginen darin grillen bis sie von allen Seiten schwarz sind, ab und an wenden. Auberginen herausnehmen und erkalten lassen.

Auberginen halbieren und das Fruchtfleisch herausstreichen, in einen Behälter hinein. Knoblauchzehen pressen und dazugeben. Von der Zitrone nur den Saft nehmen. Gib zunächst 2 – 3 EL Saft dazu, später lieber noch etwas nachgeben, es wird halt schnell sauer. Salz, Pfeffer und Tahini auch dazugeben und alles mit dem Pürierstab zu einer sämigen, geschmeidigen Masse verarbeiten. Erst am Ende das Olivenöl dazugeben und erneut durchmixen. Probieren, evtl. nachwürzen fertig.

Wie gesagt, die Creme hält sich einige Tage im Kühlschrank. Aber Vorsicht bei Histamin-Intoleranz, dann lieber weniger vorbereiten.

Schmeckt wunderbar als Brotaufstrich oder auch als Vorspeise mit anderen Kleinigkeiten zusammen.

Print

Print Friendly
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

10 Responses to Baba Ganoush – Auberginencreme

  1. Gabi

    Snief, meine Auberginen waren mittelgross und die Creme schmeckt leider auch bitter. Ich dachte, es läge vielleicht am Tahin. Schade!!!

    • Kochtrotz

      Oh nein und schade Gabi. Das hatte ich auch schon mal. Die waren soooo bitter, ich konnte das Essen tatsächlich wegwerfen. Da war nix mehr zu retten. Sorry für Dich 🙁

  2. Claudia

    🙂 hihi
    da freu ich mich aber seeeeeehr!! 😉

    Feier schön und danke für Deine schnelle Antwort 🙂

  3. C.

    oooooh, die liebsten Grüße vergessen…. 😀

    • Kochtrotz

      hihi, das ist aber nett von Dir. Dir auch liebe Grüße und einen schöne Party und nen guten Rutsch.

  4. C.

    He Steffi… was kann ich denn machen, wenn sie Creme bitter schmeckt?
    Ich war mit der Zitrone echt vorsichtig.. 🙁
    Wollte das morgen zu dem Fondue reichen 🙂

    • Kochtrotz

      Wenn sie bitter schmeckt war die Aubergine vermutlich bitter, das kommt vor.
      Es gibt genauso bittere Auberginen wie bittern Spargel oder auch Gurke. Selten, aber passiert.
      Hatte sie Kernchen drin? Dann ist die Gefahr hoch.

      Ich denke, da musst Du leider nochmal ran.

      Steffi

      • Claudia

        ojeeeee, hatte gehofft DIESE Antwort nicht zu bekommen 😀
        Ja, n paar Kernchen warn drin.. Hatte auch nur 2 genommen, weil die so uuuuunsagbar groß warn!
        Mal schaun…. hab ja noch den Paprika Humus (leeeecker-auch mit nur gelben Paprikas) und ne Zaziki Variante… Das muß dass reichen 😀
        Lieben Dank Steffi 😀

        Auch Dir einen guten Rutsch 🙂
        Liebste Grüße

        Ach ja, hatte hier irgendwann mal gelesen, dass jemand Dir vorgeschlagen hat ein Kochbuch zu erstellen, welches man in der Hand halten kann….. Ich bin eine der Abnehmerinnen 🙂
        Ich find Dich klasse!!

        Claudia

        • Kochtrotz

          Und ich auch ohjjjjeeee, weil gerade die Großen mal gerne bitter sind 🙁
          Am besten immer kleinere oder mittelgroße Auberginen kaufen. Aber das muss man halt auch erstmal wissen.

          Mit dem Buch schauen wir mal in 2014 😉 Zwinker Zwinker 🙂

Hallo. Ich freue mich über ein paar Worte. Von Euren Kommentaren lebt jede/r Blogger/in, ich auch :).