Mediterraner Eintopf mit Jumbo-Bohnen

Am Vortag die Bohnen nach Packungsanleitug vorbereiten und einlegen. Bioqualität ist für mich persönlich wichtig, da ich von allen anderem Bohnen, herkömmlicher Qualität Allergieschübe bekomme.

mediterraner Eintopf mit Jumbo-Bohnen

Zutaten für 4-5 Portionen:
500 g getrocknete Riesen- oder Jumbo-Bohnen, Bioqualität

1 kleine Dose Tomaten
2 Knoblauchzehen
Petersilie oder Basilikum

Gemüse, diese ergeben zusammen circa 450 g:
1 Zwiebel
2-3 Karotte
1-2 Paprika

3-4 EL Olivenöl
1 EL Ghee oder Öl wenn es vegan sein soll
Cherrytomaten

Salz
Pfeffer
Chili
Paprika
2 TL Suppenpulver Hefe- und Glutamatfrei
Gewürze nach Belieben.

Zubereitung:
Kochen Sie die Bohnen nach Packungunsanweisung. Salzen Sie das Kochwasser nicht. Zwiebel, Knoblauch und Karotten kleinschneiden, hacken und im Öl mit Ghee dünsten, ca. 10 Minuten. Der gute Geschmack wird über die lange Köchelzeit der Sosse erreicht. Dosentomaten zufügen, würzen. Circa 20 Minuten köcheln. Cherrytomaten vierteln, Paprika in kleine Stücke scheiden. Sobald die Bohnen al dente gekocht sind, der Sosse zufügen, Cherrytomaten und Paprika ebenfalls. Nochmal 30 Minuten köcheln, bis die Bohnen vollends gar sind. Die Kräuter grob hacken und kurz vor dem Servieren über den Eintopf geben.

Den Eintopf kann man prima aufheben und nochmal aufwärmen am nächsten Tag oder so :).

Print Friendly
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Hallo. Ich freue mich über ein paar Worte. Von Euren Kommentaren lebt jede/r Blogger/in, ich auch :).